direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Flügelschlag gegen Sturmböen

Montag, der 02. Mai 2016

Bild

Wenn Bienen auf Nahrungssuche gehen, setzen sie zu akrobatischen Flugkunststückchen an. Wie ihnen der tausendfache, kontrollierte Flügelschlag gelingt und welche Turbulenzen sie damit selbst erzeugen, um die entstehenden Luftbewegungen zur Steuerung und Energieeinsparung auszunutzen und mit den vorhandenen Windbewegungen zu koordinieren, haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom TU-Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik gemeinsam mit internationalen Kolleginnen und Kollegen untersucht. mehr zu: Flügelschlag gegen Sturmböen