direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Auswahlverfahren in Masterstudiengängen ohne eigene Zugangs- und Zulassungsordnung (ZZO)

Die Kriterien für die Auswahl sind

a) die Abschlussnote sowie

b) das Fach Ihres vorangegangenen Studiums.

Für die Note werden bis zu 100 Punkte vergeben. Die genaue Verteilung können Sie der Auswahlsatzung (PDF, 171,8 KB) der TU Berlin entnehmen.

Für das Fach Ihres vorangegangenen Studiums werden 100 Punkte vergeben, wenn es dem angestrebten Master-Studiengang entspricht, andernfalls 0 Punkte.

Die Gesamtpunktzahl, aus der sich die Rangliste für die Zulassung ergibt, wird aus den für beide Kriterien vergebenen Punkten berechnet. Die Note des vorangegangenen Studiums wird mit 80 Prozent gewichtet, das Fach des vorangegangenen Studiums mit 20 Prozent.

Ein Beispiel:

Sie haben Ihr Bachelor-Studium mit der Note 2,1 abgeschlossen, daher erhalten Sie hierfür 67 Punkte. Das Fach entspricht genau dem angestrebten Master-Studiengang, so dass Sie hier 100 Punkte erhalten. Aufgrund der Gewichtung ergibt sich somit eine Gesamtpunktzahl von 73,6, mit der Sie am Auswahl- und Zulassungsverfahren teilnehmen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Servicebereich Master - IA
TU-Hauptgebäude
Raum H 48-50
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Fax: (030) 314-28442