direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschendes Lehren und Lernen - Onlineveranstaltung

WWB-Bereich | Lernfeld

Lehren und Lernen | Vertiefungslehrmodul

Ausgangspunkt

Forschendes Lernen ist eine ganzheitliche Lehrmethode und ein hochschuldidaktisches Prinzip, das seit vielen Jahrzehnten angewandt wird. Durch diese Methode erhalten Studierende die Chance, in überschaubaren Forschungsprojekten ihre eigene Forschungskompetenz zu entwickeln, Lernen und Forschen zu verbinden und so tiefe Lernprozesse zu erleben. Forschendes Lernen zeichnet sich dadurch aus, dass die Lernenden den Prozess eines Forschungsvorhabens, das auf die Gewinnung von auch für Dritte interessanten Erkenntnissen gerichtet ist, in seinen wesentlichen Phasen (Entwicklung der Fragen und Hypothesen, Wahl und Ausführung der Methoden, Prüfung und Darstellung der Ergebnisse in selbstständiger Arbeit oder in aktiver Mitarbeit in einem übergreifenden Projekt) gestalten, erfahren und reflektieren (Huber 2009).

Ziel

  • Lehrende generieren Ideen, wie sie (ihre eigenen) Forschungsprojekte didaktisch so entwickeln, dass daraus Lehrveranstaltungen zum forschenden Lernen für Studierende werden.
  •  Lehrende entwickeln mit Studierenden kleine Forschungsprojekte und unterstützen die Studierenden mit „didaktischen Schleifen“ zu Forschungsschritten, -methoden, -publikation.

Inhalt

Sie erstellen unter Berücksichtigung disziplinspezifischer empirischer Forschungsmethoden in MINT ein didaktisches Konzept für Ihre Lehre entlang der Phasen forschenden Lehrens und Lernens.

  • Erfahrungen und Genese Forschenden Lernens
  • Didaktik Forschenden Lernens

    • Didaktische Voraussetzungen
    • Didaktische Planung für ein Semester
    • Methodische Möglichkeiten

  • Eigene Planung in Onlinegruppen

    • Diskussion der Planungen im Onlineplenum

  • Prüfungsformen zu Forschendem Lernen
  • Disziplinspezifische Empirische Forschungsmethoden

Methoden

Online-Präsentation, Input, Forschungsprojektentwicklungen und Entwicklung eines eigenen Konzepts für Forschendes Lernen für eigene Lehre; Diskussion – in Onlinegruppen. Wechsel von Onlineplenum mit Onlinepräsentationen durch die Referentin und durch Teilnehmende und Onlinegruppenarbeit.

Max. Teilnehmer*innen: 15.

Hinweis

Zielgruppe sind überwiegend Lehrende aus den MINT-Fächern, die an der Methode des Forschenden Lernens mit ihren Studierenden interessiert sind.

Kursinformationen
Kursnummer
LM 18V
Datum
Mo, 10.08.2020, 09:00-17:00 Uhr
Umfang
1 Tag, 10 Arbeitseinheiten á 45 min
Format
Online-Kurs. Teilnehmende erhalten die Zugangsdaten vor dem Kurs per E-Mail.
Tools
Zoom. Teilnehmende, die sich vor dem Kurs fit machen wollen für den Umgang mit Zoom, sind eingeladen, unseren Praxisblog zu besuchen.
Kursleitung
Dr. Bettina Jansen-Schulz
Kurssprache
Deutsch
Kosten
Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragten, immatrikulierte Promovierende der TU Berlin sowie Nachwuchswissenschftler*innen der HU, FU, Charité. Falls Sie nicht diesen Personengruppen angehören, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
Voraussetzungen
Teilnehmende halten bitte einen Laptop mit Video- und Audio-Funktion bzw. Webcam und Headset bereit.
Abschluss
Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
Zertifikat
Anrechnung auf das hochschuldidaktische TU Zertifikat.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab inhaltliche Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an Dr. Monika Rummler.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an .

Kursanmeldung

Ihre verbindliche Teilnahme ist für uns sehr wichtig. Zum einen entstehen uns hohe Kosten durch die Kurse, zum anderen planen wir viele Gruppenarbeiten und arbeiten interaktiv mit Ihnen. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein oder nicht die gesamte Kurszeit anwesend sein können, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, damit wir den Platz an weitere Interessent*innen vergeben können. Bei mehrfachem unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Sie von weiteren Kurs-Angeboten der ZEWK auszuschließen.

Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kursanmeldung Forschendes Lehren und Lernen

Persönliche Angaben
Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartnerin

Dr. Monika Rummler
+49 30 / 314 - 264 51
FH Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 1002