direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Welche Werkzeuge unterstützen studentische Lehrprojekte bei Planung und Durchführung?

WWB-Bereich | Lernfeld

Lehren und Lernen | Basislehrmodul

Ausgangspunkt

Im Studium können Lehrprojekte auf die Arbeitswelt vieler Ingenieur*innen simulierend vorbereiten. Auch notwendige Schlüsselkompetenzen werden in studentischen Lehrprojekten entwickelt. Neben fachlicher Vertiefung und Produktorientierung erproben Studierende für den beruflichen Alltag wichtige methodische und soziale Kompetenzen. Lehrprojekte erstrecken sich üblicherweise über ein Semester. Die Projektmethode lässt sich aber auch im Kleinen in bestehende Kurse integrieren.

Ziel

Lehrende werden in die Lage versetzt, selbst Projektlehrveranstaltungen zu gestalten und durchzuführen. Sie bekommen Methoden und Werkzeuge zur Hand, Ihren Gestaltungsspielraum zu nutzen und die Studierenden zu selbstorganisiertem Lernen anzuregen und sie in ihrem Lernprozess als Coach zu unterstützen.

Inhalt

  • Wie gelingt ein guter Projektstart? Projektvorbereitung und Kickoff-Meeting
  • die Planungsphase mit geeigneten Werkzeugen unterstützen
  • das Projektjournal als Instrument zur Selbstreflexion und zur Leistungskontrolle
  • Projektsteuerung: Selbstmanagement der Studierenden, Eingriff in den Projektablauf
  • Projektabschluss: Präsentation, Projektbericht, Evaluation und Benotung

Methoden

Synchrone Methoden unter Verwendung von Zoom: Impulsvorträge, Gruppenarbeit mit Feedback, Erfahrungsaustausch, Diskussion.
Asynchrone Methoden: ISIS: Vorabbefragung, Diskussionsforum, Lehrmaterial (Texte und Videos). GitLab: Issue Tracker, Wiki. TUCloud: OnlyOffice. Ev. Slack. Max. Teilnehmer*innen: 12.

Hinweis

Der Kurs richtet sich an Lehrende im universitären Bereich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Interesse an einem langfristigen Austausch über einen Projektlehrestammtisch ist erwünscht.

Kursinformationen
Kursnummer
LM 03B
Datum
online-Vorlauf ISIS-Start am 18.01.2021
(Freischaltung, Befragung, Aufgabe),
online-Präsenz-Start Zoom am 02.02.2021: 09:30-11:30 Uhr,
3 Folge-Termine in KW 7, 9 und 10,
dazwischen asynchrone Selbstlernphasen
Umfang
10 Arbeitseinheiten online-Präsenz plus 20 Arbeitseinheiten online-Selbstlernphasen
Format
Online-Kurs. Teilnehmende erhalten die Zugangsdaten vor dem Kurs per E-Mail.
Tools
Zoom. Teilnehmende, die sich vor dem Kurs fit machen wollen für den Umgang mit Zoom, sind eingeladen, unseren Praxisblog zu besuchen.
Kursleitung
Dr.-Ing. Stefan Fricke
Kurssprache
Deutsch
Gebühren
Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragten, immatrikulierte Promovierende der TU Berlin sowie Nachwuchswissenschaftler*innen der HU, FU, Charité. Falls Sie nicht diesen Personengruppen angehören, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
Voraussetzungen
  • TU-Account für Zugriff auf ISIS und Gitlab
  • Teilnahme an einer ISIS-Befragung zu den Kursinteressen zur Anpassung der Kursinhalte zwei Wochen vor dem Kursstart
  • Aktive Teilnahme an den Online-Aktivitäten

Teilnehmende halten bitte einen Laptop/ PC mit Video- und Audio-Funktion bzw. Webcam und Headset bereit.

Abschluss
Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
Zertifikat
Anrechnung auf das hochschuldidaktische TU Zertifikat.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an Dr. Monika Rummler.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an .

Kursanmeldung

Ihre verbindliche Teilnahme ist für uns sehr wichtig. Zum einen entstehen uns hohe Kosten durch die Kurse, zum anderen planen wir viele Gruppenarbeiten und arbeiten interaktiv mit Ihnen. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein oder nicht die gesamte Kurszeit anwesend sein können, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, damit wir den Platz an weitere Interessent*innen vergeben können. Bei mehrfachem unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Sie von weiteren Kurs-Angeboten der ZEWK auszuschließen.

Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kursanmeldung Welche Werkzeuge unterstützen studentische Lehrprojekte bei Planung und Durchführung?

Persönliche Angaben
Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.