direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Digitale Lehrkonzepte für das kommende Wintersemester

WWB-Bereich | Lernfeld

Lehren und Lernen | Basislehrmodul | Digitale Lehre

Ausgangspunkt

In den letzten Semestern ist ein großer Fundus an digitalen Lehrmaterialien entstanden. Viele der entstandenen Videos, Podcasts, Lektionen & Co. können auch sinnvoll weiter genutzt werden. Dafür muss jedoch meist das Gesamtkonzept nochmal neu überdacht werden, um neue Medien und bewährte Präsenzformate lernförderlich miteinander zu verbinden. Dafür gibt es viele Möglichkeiten: Vielleicht erarbeiten sich Ihre Studierenden Basisinhalte mit Hilfe von digitalen Lernmaterialien (z.B. Videos, Screencasts oder digitalen Skripten) vor der Veranstaltung selbst? Dann können Sie die dadurch gewonnene Zeit im Hörsaal oder Seminarraum für Diskussionen und die gemeinsame Aufgabenbearbeitung nutzen. Vielleicht stellen Sie Aufnahmen von Experimenten für die Vorbereitung von Laboren zur Verfügung, binden Podcasts mit Experteninterviews in die Lehre ein oder unterstützen Tutorien mit exemplarisch vorgerechneten Aufgaben?

Für digitale Lehrkonzepte gibt es keine Blaupause, aber einige Modelle, die sich in der Praxis bewährt haben (z. B. das Inverted Classroom Modell). Diese sollen in diesem Kurs der Ausgangspunkt sein für ein maßgeschneidertes Konzept, das Ihre Lehrziele, Inhalte und bestehende Materialien bestmöglich vereint.

Ziel

Sie

  • lernen Lehrkonzepte mit unterschiedlich umfangreichen digitalen Anteilen mit ihren Vorteilen und möglichen Stolpersteinen kennen,
  • kennen die Möglichkeiten Studierenden Ihre bestehenden Materialien auf lernförderliche Weise zur Verfügung zu stellen und
  • entwickeln Ideen und Konzepte für Ihre eigenen Lehrveranstaltungen.

Inhalt

  • Bestandsaufnahme und Austausch mit den Kolleg*innen: Welche Materialien sind in den letzten digitalen Semestern entstanden? Was hat gut funktioniert, was waren Hindernisse und Brennpunkte?
  • flexible digitale Lehrkonzepte für die Online-Lehre
  • Anpassung an die eigene Lehrveranstaltung: Anregungen und Zeit für die Konzeption des kommenden Semesters

Methoden

Workshop mit Kurzvorträgen, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussionen im Plenum, praktischen Übungen und Selbstlernphasen (Inverted Classroom).
Max. Teilnehmer*innen: 10.

Hinweise

Wir wünschen uns Ihre Bereitschaft, die Lehre zu verändern und Neues auszuprobieren. Bitte bringen Sie zu den Präsenzterminen Ihren Laptop mit. Ihre Bereitschaft zur aktiven Bearbeitung der Aufgaben während der Online-Phase im Umfang von ca. 3 Stunden pro Woche ist erforderlich.

Kursinformationen
Kursnummer
LM 06B
Datum
Do, 02.09.2021, Online-Prolog (Vorbereitung asynchron)
Do, 09.09.2021, 09:30-15:00 Uhr
Do, 23.09.2021, 09:30-15:00 Uhr
Online-Phase: Erarbeitung eines eigenen Konzepts
Umfang
25 Arbeitseinheiten à 45 min
(15 Arbeitseinheiten synchron
+ 10 Arbeitseinheiten Online-Phase)
Format
Blendeslearning-Kurs
Ort
ZEWK, Fraunhoferstr. 33-36, R. 1019
Kursleitung
Peer-Olaf Kalis, Dr. Alexandra Schulz
Kurssprache
Deutsch
Kosten
Der Kurs ist kostenlos für alle Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragten, immatrikulierte Promovierende der TU Berlin sowie Nachwuchswissenschaftler*innen der HU, FU, Charité. Falls Sie nicht diesen Personengruppen angehören, wenden Sie sich bitte an wwb@zewk.tu-berlin.de, um sich unverbindlich über die Kosten der einzelnen Kurse für Externe zu informieren.
Voraussetzungen
keine
Abschluss
Bei erfolgreicher Teilnahme stellen wir eine Teilnahmebescheinigung aus.
Zertifikat
Anrechnung auf das hochschuldidaktische TU Zertifikat.

Bitte nutzen Sie für die Kursanmeldung das folgende Formular. Sollten Sie vorab Fragen zum Kurs haben, wenden Sie sich bitte direkt an Dr. Alexandra Schulz.

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an .

Kursanmeldung

KursanmeldungIhre verbindliche Teilnahme ist für uns sehr wichtig. Zum einen entstehen uns hohe Kosten durch die Kurse, zum anderen planen wir viele Gruppenarbeiten und arbeiten interaktiv mit Ihnen. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein oder nicht die gesamte Kurszeit anwesend sein können, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, damit wir den Platz an weitere Interessent*innen vergeben können. Bei mehrfachem unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor, Sie von weiteren Kurs-Angeboten der ZEWK auszuschließen.

Bitte helfen Sie mit Ihren Angaben, unser Programm adressatenorientiert weiterentwickeln zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kursanmeldung Digitale Lehrkonzepte für das kommende Wintersemester (LM 06B)

Persönliche Angaben
Beschäftigt in (Mehrfachauswahl möglich):*
Wie haben Sie von unserem Kursangebot erfahren? (Mehrfachauswahl möglich)*

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Peer-Olaf Kalis
+49 30 / 314 - 240 03
FH Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 1021