direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Grit Petschick

 Grit Petschick
Lupe
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Projekte SIEU / genderDynamiken

Technische Universität Berlin
Fakultät VI: Planen Bauen Umwelt
Institut für Soziologie

Fraunhoferstraße 33-36
Sekretariatszeichen FH 9-1
10587 Berlin

grit.petschick@​tu-berlin.de
Tel.: +49 (0)30 / 314 - 73700
Raum: FH 809

    

Schwerpunkte

  • Soziale Ungleichheiten
  • Frauen- und Geschlechtersoziologie
  • Wissenschaftssoziologie
  • Science and Technology Studies
  • Ethnographie

       

Werdegang
Seit 2011
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Methoden der empirischen Sozialforschung an der TU Berlin in den Projekten SIEU und genderDynamiken
2009-2011
Mitarbeiterin im Projekt Genesis an der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin
1999-2009
Diplom der Physik (Dipl. Phys.) und
Lehramtsstudium (1. Staatsexamen, Studienrätin mit zwei Fächern: Physik und Spanisch)

Gremienaktivität an der TU Berlin

Seit 2013: Mitglied im Akademischen Senat der Technischen Universität Berlin

2004-2012 Frauenbeauftragte an der Fakultät II (Mathematik und Naturwissenschaften)

 

Publikationen

Petschick, Grit (in Vorbereitung): Der Beitrag des Mittagessens zur Exklusion von Frauen aus der Wissenschaft. Informelle Mechanismen und die gläserne Decke. In: Lucht, Petra; Mauss, Bärbel (in Vorbereitung) (Hrsg.): Neue Technologien und aktuelle feministische Theoriebildung. Centaurus Verlag: Herbolzheim.

Gläser, Jochen; Bielick, Jana; Jungmann, Robert; Laudel, Grit; Lettkemann, Eric; Petschick, Grit; Tschida, Ulla (2015): Research cultures as explanatory factor. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 40 (3), S 327 – 346.

Petschick, Grit (2015): Ethnographic Panels for Analyzing Innovation Processes. Historical Social Research, 40 (3), S. 210 – 232.

Thierbach, Cornelia; Petschick, Grit (2015): Beobachtung. In: Nina Baur; Jörg Blasius (im Erscheinen) (Hrsg.): Handbuch Empirische Sozialforschung, S. 855-866. 

Petschick, Grit (2014): Einflussfaktoren auf die Karrieren von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. In: Bettina Langfeldt, Anina Mischau (im Erscheinen) (Hrsg.): Strukturen, Kulturen und Spielregeln. Faktoren erfolgreicher Berufsverläufe von Frauen und Männern in MINT. Baden-Baden: Nomos Verlag, S. 36-56. 

Petschick, Grit (2013): Geschlechterpraktiken in neuen Formen der Forschungsorganisation am Beispiel der Physik. Erste Resultate aus dem Projekt „genderDynamiken“. In: Busolt, Ulrike et al. (Hrsg.): Karriereverläufe in Forschung und Entwicklung. Bedingungen und Perspektiven im Spannungsfeld von Organisation und Individuum. Berlin: Logos, S. 48-65.

Petschick, Grit/Schmidt, Robert J./Norkus, Maria (2013): Frauenförderung zwischen heterogenen Logiken: Der Fall eines Nachwuchsförderprogramms in der deutschen Exzellenzinitiative. In: Swiss Journal of Sociology 39 (2), S. 383-404.

 

Vorträge

Ethnografic panels for investigations of processes. Vortrag in der Session “Interviews with Panels, Groups and Couples” des RN 20 auf der “12th Conference of the European Sociological Association. Differences, Inequalities and Sociological Imagination”, 25. - 28.08.2015, Prag (Tschechische Republik).

Beobachtende Teilnahme oder teilnehmende Beobachtung  - (k)eine Frage der freien Entscheidung? Vortrag auf der Tagung „Old School - New School? Zur Frage der Optimierung ethnographischer Datengenerierung“, 5. Fuldaer Feldarbeitstage, 26. und 27.06.2015, Fulda (Deutschland).

Zeitkonflikte – Zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben in exzellenten Forschungszusammenhängen. Vortrag zusammen mit Maria Norkus auf der Tagung „Wissenschaft im Wandel – genderDynamiken in der Hochschule und Forschung am Beispiel der Physik“, 25. und 26.07.2015, Berlin (Deutschland).

Vorstellungen der Projektergebnisse und Handlungsempfehlungen. Vortrag zusammen mit Martina Erlemann, Mike Laufenberg und Maria Norkus auf der Tagung „Wissenschaft im Wandel – genderDynamiken in der Hochschule und Forschung am Beispiel der Physik“, 25. und 26.07.2015, Berlin (Deutschland).

Darf ich publizieren? Welche Auswirkungen haben Publikationsstrategien und Autorenreihenfolge auf die Karrieren des wissenschaftlichen Nachwuchses? Vortrag auf der 9. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung "Tabus an Hochschulen", 25. - 27.06.2014, Dortmund (Deutschland).

Factors Influencing PhD Carriers. Vortrag auf dem Symposium 1 "GenderDynamics - Ethnographic studies of different institutional settings in physics" auf der International Gender and STEM Conference, 03. - 05.07.2014, Berlin (Deutschland).

Factors Influencing the Careers of Young Scientists during the Period of Their PhD. En Ethnographic Case Study. Vortrag in der Session “Gender, Culture and Innovation in Knowledge-Intensive Industries” des RC 32 auf der “XVIII ISA World Congress of Sociology. Facing an unequal word: Challenges for Global Sociology”, 13.-19.07.2014, Yokohama (Japan).

New Forms in the Organization of Scientific Research and Higher Education: Investigating the influence of project-based research on gender-inequality in the career paths of young academics. Vortrag mit Maria Norkus im Round Table I “The Challenge of Global Educational Inequality” des RC04 Sociology of Education auf der “XVIII ISA World Congress of Sociology. Facing an unequal word: Challenges for Global Sociology”, 13.-19.07.2014, Yokohama (Japan). 

genderDynamiken. Fallstudien zur Verschränkung von Fachkulturen und Forschungsorganisationen am Beispiel der Physik. Vortrag auf der Tagung „Strukturen, Kulturen und Spielregeln“, 28.2. - 1.3.2013, Berlin (Deutschland).

Geschlechterpraktiken in neuen Formen der Forschungsorganisation. Erste Ergebnisse aus dem Projekt „genderDynamiken“. Poster auf der Tagung „Karriereverläufe in Forschung und Entwicklung – Bedingungen und Perspektiven im Spannungsfeld von Organisation und Individuum, 14. und 15.3.2013, Villingen-Schwenningen (Deutschland).

Der Beitrag des Mittagessens zur Reproduktion sozialer Ungleichheiten in der Wissenschaft. Informelle Mechanismen und die Gläserne Decke. Poster auf der Tagung „doing inequality“ der DGS-Sektion „Soziale Ungleichheiten“, 1. - 2.10.2013, Hamburg (Deutschland). 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.