direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TU-Professor Rolf Möhring wird mit Gold-Medaille geehrt

Freitag, 06. August 2010

Medieninformation Nr. 231/2010

TU-Professor Rolf Möhring
Lupe

Der Mathematiker und TU-Professor Dr. Rolf Möhring ist mit der Gold-Medaille der Association of European Operational Research Societies EURO ausgezeichnet worden.  Mit der Gold-Medaille werden herausragende Wissenschaftler und deren Arbeiten auf dem Gebiet von Operational Research gewürdigt. Sie ist zudem die höchste Auszeichnung, die in diesem Wissenschaftsgebiet in Europa vergeben wird.

Rolf Möhring, der an der TU Berlin das Fachgebiet Kombinatorische Optimierung und Graphenalgorithmen lehrt, erhielt die Gold-Medaille für seine Forschungen zur Optimierung von Verkehrsnetzen und logistischen Systemen und die Anwendung von Methoden der Operational Research in der Praxis. Beispiele dafür sind der Berliner U-Bahn-Fahrplan, die Verkehrslenkung auf dem Nord-Ostsee-Kanal und der logistische Ablauf in der Stahlproduktion.

Unter Operational Research, auch Operations Research oder Unternehmensforschung genannt, wird die wissenschaftliche Methode verstanden, mathematische Lösungen zu finden für Probleme beim Management komplexer Systeme. Operations Research wird zunehmend angewendet im Bereich des Geschäftslebens, der Industrie oder auch des Regierens. Sie bedient sich dabei analytischer Methoden wie der mathematischen Programmierung, der Simulation, der Spieltheorie oder der Netzwerkanalyse.

Prof. Dr. Laurence Wolsey von der Katholischen Universität Louvain la Neive (Belgien) und Leiter der Jury betonte in seiner Laudatio aber auch das besondere Engagement von Rolf Möhring bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Viele seiner Doktoranden haben Professuren an Universitäten und Fachhochschulen inne, darunter am Massachusetts Institute of Technology MIT (USA) sowie in Frankreich und den Niederlanden.

Die Auszeichnung wurde auf der Eröffnungsveranstaltung der XXIV. Konferenz der EURO am 11. Juli 2010 in Lissabon verliehen.

1461 Zeichen / sn

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Prof. Dr. Rolf Möhring
Fachgebiet Kombinatorische Optimierung und Graphenalgorithmen
TU Berlin
Straße des 17. Juni 136
10623 Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.