direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dennis - Gabor - Tag 2014

Die Technische Universität Berlin würdigte gemeinsam mit der Botschaft von Ungarn Prof. Dr. Dennis Gabor, den Vater der Holografie, Alumnus der damaligen TH Berlin (Promotion 1927), Nobelpreisträger für Physik (1971) und Gründungsmitglieder des Club of Rome.

Festveranstaltung

Donnerstag, 6. November, Lichthof im Hauptgebäude
Uhrzeit
Programmpunkt
16.00
Eröffnung Prof. Dr. Christian Thomsen, Präsident der TU Berlin  
 
S.E. Dr. József Czukor, Botschafter von Ungarn
16.20
Fachbeiträge (Moderation: Prof.em. Dr. Jürgen Sahm, TU Berlin)  
 
Dennis Gabor in Berlin: Dr. Jost Lemmerich, Berlin  
 
Elektronenholografie heute: Prof. Dr. Michael Lehmann, TU Berlin  
 
Holografie mit Röntgenstrahlen: Prof. Dr. Stefan Eisebitt, TU Berlin  
 
Dennis Gabor: Scientist, visionary and poet: a man for all seasons:  
Magda Czigány, PhD, former director of Library Services, Imperial College London
18.00
Empfang Auf Einladung S.E. des Botschafters von Ungarn

Workshop zur Holografie

Freitag, 7. November, im Hörsaal EW 202
Uhrzeit
Programmpunkt
9.00
Eröffnung: Prof. Dr. Michael Gradzielski, Dekan der Fakultät II
9.10
Fachbeiträge (Moderation: Prof. Dr. Ulrike Woggon, TU Berlin)  
 
Inline holography with partially coherent electrons and photons: Prof. Dr. Christoph Koch, Universität Ulm  
 
Kaffepause  
 
X-ray holograms: How Gabor's principle is used today to produce high-resolution images: Prof. Dr. Henry Chapman, Center for Free-Electron Laser Science, Hamburg  
 
Kaffeepause          
 
Industrial research on holography: Dr. Jörg Petschulat, Carl Zeiss Jena
12.30
Kaffeepause und Abschlussdiskussion   

 

Fotorückblick

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe