direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

10 Jahre Zielgerade/AUXILIUM - Studierendenförderung nach Bologna unter Gender-Diversity-Aspekten

Lupe

Der Projektbeirat und das Team von AUXILIUM möchten gemeinsam mit Ihnen das zehnjährige Jubiläum des Studierendenprogramms ‘AUXILIUM‘, ehemals ‘Zielgerade Fakultät I‘, an der Geistes- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Berlin feiern.

Es erwarten Sie Panels, Vorträge und ein Markt der Möglichkeiten mit Good-Practice-Beispielen der Studierendenförderung.

Was bedeutet Studierendenförderung unter Gender-Diversity-Aspekten nach Bologna? Was können diese Angebote für Studierende während des Studiums und in dem Übergang zum Beruf leisten? Welche Berufe sind dies? Lässt das Studium genug Zeit, damit die Studierenden Unterstützungsangebote absolvieren können? Wie sieht die Studierendenunterstützung der Zukunft aus? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Expert_innen aus Universität, Politik, Gewerkschaft, Studierenden- und Alumnischaft diskutieren.

 

Datum: 18.11.2016, 14.00 – 18.00 Uhr

Ort: TU Berlin, Str. des 17.Juni Hauptgebäude, Raum H 3005 (zum Campusplan)

Anmeldung bis zum 11.11.2016 unter .


Programm:

Zeit


ab 14.00 Uhr

Grußwort
Prof.in Dr.in Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D., Kuratoriumsvorsitzende der Technischen Universität Berlin
 
Prof.in Dr.in Kirsten Lehmkuhl, Lehrstuhl für Schul- & Berufspädagogik und AUXILIUM-Beiratsmitglied, Technische Universität Berlin
Begrüßung & Gesamtmoderation

Carmen Kurbjuhn, Leiterin des Studierendenprogramms AUXILIUM an der Fakultät I, Technische Universität Berlin
ca. 14:25 Uhr

Vortrag: Der Blick zurück - nach vorn ‘10 Jahre Zielgerade/AUXILIUM‘
Josephine Bürgel, Referentin & stellv. Zentrale Frauenbeauftragte der Freien Universität Berlin & ehemalige Dezentrale Frauenbeauftragte & Projektinitiatorin von Zielgerade an der Fakultät I, Technische Universität Berlin
 
Carmen Kurbjuhn, Leiterin des Studierendenprogramms AUXILIUM
ca. 14.50 Uhr

Panel I: Studierendenförderung nach Bologna
Moderation: Prof. Dr. Ulf Schrader, Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre, Technische Universität Berlin
 
Prof. Dr. Christian Thomsen, Präsident, Technische Universität Berlin
 
Prof.in Dr.in Pakize Schuchert-Güler, Wiss. Leiterin des Cross Cultural Mentoring Programms, Hochschule für Wirtschaft & Recht
 
Anja Schillhaneck
,
Sprecherin für Wissenschaft, Forschung und Technologie, Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin in der 17. Wahlperiode, Bündnis 90/Die Grünen

Heidi Degethoff de Campos, stellv. Vorsitzende der Abt. Wissenschaft, Gewerkschaft ‘Erziehung & Wissenschaft Berlin
 
Hannah-Maria Eberle, studentische Vertretung im Kuratorium, Technische Universität Berlin
ca. 16:10 Uhr

Netzwerkpause

Markt der Möglichkeiten zu Schüler_innen-Arbeit & Studierendenunter-stützung sowie Ausstellung '10 Jahre Programmposter'

ca. 16:40 Uhr

Panel II: TALKS - der Blick von innen
Moderation: Arlett Sommerfeld, Allgemeine Studierendenberatung, Technische Universität Berlin
 
Alumnae der Technischen Universität Berlin
Katalin Gennburg, Direktkandidatin von Treptow-Köpenick, Die Linke Berlin
 
Sarah-Lena Schröder, aicomp / group Berlin
 
Annika Ulich, CAIDAO - Institut für Betriebsratsberatung, Berlin
ca. 17.50 Uhr

Abschlussmoderation / Zusammenfassung

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe