direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Masterstudiengang

Lupe

Der Masterstudiengang Interdiziplinäre Antisemitismusforschung am Zentrum für Antisemitismusforschung startete zum Wintersemester 2014/15.

Interessenten wenden sich bitte an das Referat für Studium und Lehre der Fakultät I - Geisteswissenschaften.

Flyer zum Masterstudiengang (PDF, 1,8 MB)

Berufsfelderkundendes Praktikum

Die Studien- und Prufungsordnung des Masterstudiengangs "Interdisziplinare Antisemitismusforschung" sieht als Pflichtteil des Studiums ein berufsfelderkundendes Praktikum von acht Wochen Dauer vor. Gewohnlich sollte das Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit zwischen zweitem und drittem Semester absolviert werden, doch sind individuelle Terminierungen selbstverständlich moglich.

Das Praktikum muss bei einer Einrichtung absolviert werden, deren Tatigkeitsbereich in einem nachvollziehbaren Zusammenhang mit den Inhalten des Masterstudiengangs steht. Der Praktikumsgeber ist frei wahlbar und kann im In- oder Ausland ansässig sein, doch muss die Wahl vor Antritt des Praktikums von der Modulbeauftragten bestatigt werden. Es empfiehlt sich, das Praktikum bereits fruhzeitig - etwa sechs Monate vor dem geplanten Antritt - vorzubereiten und mit dem Koordinator des Studiengangs (Dr. Marcus Funck) abzusprechen. In begrundeten Einzelfällen ist es moglich, ein bereits in der Vergangenheit absolviertes Praktikum anerkennen zu lassen.

Das Zentrum für Antisemitismusforschung ist mit zahlreichen Institutionen im In- und Ausland eng verbunden. Bei rechtzeitiger Anfrage unterstutzen wir Sie gerne bei der Suche nach einem geeigneten Praktikum.

Nach Abschluss des Praktikums, das vom Praktikumsgeber auf einem Formblatt (PDF, 35,8 KB) bestatigt werden muss, sind Sie zur Abgabe eines max. zehnseitigen Praktikumsberichts verpflichtet. Bitte konsultieren Sie auch den Modulkatalog des Masterstudiengangs "Interdisziplinare Antisemitismusforschung", wo unter der Bezeichnung MA-ZfA 8 Inhalt, Verlauf und Abschluss des Moduls detaillierter erlautert sind.

Samtliche Fragen bezüglich des Praktikums richten Sie bitte an:

Dr. Marcus Funck

Studiengangplan „Interdisziplinäre Antisemitismusforschung“ Sommersemester 2017

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Zentrum für Antisemitismusforschung
Fakultät 1
Sekr. TEL 9-1
Telefunken-Hochhaus
Raum 904
Ernst-Reuter-Platz 7
10587 Berlin
Tel: 030-314-25851
Fax: 030-314-21136