direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Zur Zukunft des Bauingenieurwesens

Festveranstaltung: 50 Jahre Kooperation zwischen der Moscow State University of Civil Engineering und der Technischen Universität Berlin

Rektor Volkov und Präsident Thomsen bei der letzten Vertragsverlängerung in 2014
Lupe

Zeit: 17. Mai 2019, 14.30-16.45 Uhr

Ort: H 2036

Die Technische Universität Berlin feiert in diesem Jahr das 50-jährige Kooperationsbestehen mit der Moscow State University of Civil Engineering. Im Jahr 1969 unterzeichnete die TU Berlin mit der MSUCE (ehemals MISI) einen Kooperationsvertrag. Zur damaligen Zeit war es eine politische Sensation, dass eine bedeutende Universität der Sowjetunion in der Hochphase des Kalten Krieges mit einer Universität im damaligen West-Berlin einen Partnerschaftsvertrag schloss. Die Fachgebiete der Zusammenarbeit erstreckten sich seitdem über Stadt- und Regionalplanung, Architektur, Architekturgeschichte, Bauinformatik, Baustoffkunde und allgemeines Bauingenieurwesen. 2008 wurde die Kooperation um einen Vertrag über die gemeinsame Ausbildung von Bachelor-Studierenden erweitert.

Aktuell bestehen besonders im Bereich Bauingenieurwesen enge Kontakte. Die Veranstaltung lässt die bisherige Kooperation Revue passieren und gibt Einblicke in laufende Forschungen an der MSUCE und der TUB.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch mit teilweiser konsekutiver Übersetzung aus dem Russischen statt. Der letzte Vortrag wird in Englisch vorgetragen.

 

Programm
Eröffnung und Grußwort, Prof. Thomsen - Präsident TUB
Grußwort, Prof. Volkov - Rektor MGSU

Grußwort, Prof. Telichenko - Präsident MGSU und Ehrensenator der TUB

Grußwort, Botschaftsrat Rusinov - Referatsleiter für Bildungs-, Wissenschafts- und Technikfragen, Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland  
Vortrag: Zur Vergangenheit und zur Zukunft nicht nur der Kooperation, Prof. Huhnt - TUB

Vortrag: Smart City, Prof. Volkov - Rektor MGSU

Vortrag: Herausforderungen für die Siedlungswasserwirtschaft, Prof. Barjenbruch - TUB
Vortrag: Probleme und Lösungen der Abwasserwirtschaft in Russland, Prof. Gogina - Vizerektorin MGSU

Vortrag: Der Entwurf unserer natürlichen und bebauten Umgebung - vom heutigen Wissen zu zukünftigen Visionen, Prof. Hartmann - TUB

Vortrag: Areas for cooperation (in Englisch), Prof. Cherenichenko,
Director of Institute of Construction and Architecture, MGSU

Empfang

Für eine Anmeldung wären wir Ihnen dankbar.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Frau Sibylle Groth
+49-30-314-27344
Hauptgebäude
Raum H 2034