TU Berlin

Technische Universität BerlinFernuniversität als Karrieresprungbrett

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Bild
Lupe

Fernuniversität als Karrieresprungbrett

Weiterbildung ist heute wichtiger denn je. Die rasante Entwicklung am Arbeitsmarkt, die gesteigerten Anforderungen an die Unternehmen und somit auch an die Arbeitnehmer machen immer deutlicher, dass Bildung als wichtigstes Grundkapital am Arbeitsplatz gilt. Um sich in der Arbeitswelt besser zu positionieren, werden verstärkt Erwachsenenbildungsangebote genutzt. Doch dafür beruflich zu pausieren kommt speziell in der heutigen Zeit, auf Grund der hart umkämpften Jobsituation, kaum für einen Berufstätigen in Frage. Eine Fernuniversität bietet gerade hier die Möglichkeit ein höheres Bildungsniveau zu erlangen, ohne dabei eine Auszeit vom Berufsleben nehmen zu müssen.

Wer sich also beruflich verbessern möchte und dafür einen akademischen Abschluss anpeilt, für den ist sicherlich das Fernstudium eine flexible Alternative zum Präsenzstudium. Das Ausbildungsniveau ist dem einer traditionellen Hochschule gleich gestellt. Gut zu wissen für die Karriereplanung ist, dass bei Personalverantwortlichen Fernstudien inzwischen in der Regel als mindestens gleichwertig zu einem Präsenzstudium angesehen werden. Damit der Abschluss einer Fernuniversität beim angestrebten beruflichen Werdegang den gewünschten Karriereschub bringen kann, sollte darauf geachtet werden, dass die Hochschule akkreditiert ist, denn nur anerkannte Abschlüsse können in den Augen der Personalchefs die gewünschte Wirkung erzielen. Daneben sollte das Studium praxisbezogen sowie international ausgerichtet sein.

Ein Fernstudium verlangt viel Durchhaltevermögen und Selbstdisziplin ab. Es bedeutet eine Zeit lang den Verzicht auf Freizeit oder Urlaube. Doch Unternehmen wissen diese Bemühungen in der Regel zu schätzen, denn Absolventen einer Fernuniversität bringen oftmals gefragte Qualifikationen mit. Ohne eine gehörige Portion Selbstmotivation, Zielstrebigkeit, Organisationstalent sowie Selbständigkeit und Flexibilität wäre so ein Studium neben dem Beruf gar nicht zu bewältigen. Und das wissen auch die Personalabteilungen, denn leistungsbereite Mitarbeiter, die auch unter Stress agieren können, sind begehrt.

Doch nicht nur Berufstätige können mittels eines Fernstudiums ihren Schulabschluss höher qualifizieren. Das Angebot der Fernuniversitäten zielt auch auf Personen aus Regionen, die entfernt von Universitäten liegen ab oder deren Mobilität eingeschränkt ist, bzw. auf jene, die durch die Betreuung von Kindern oder Pflegebedürftigen keine Universität besuchen können.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe