direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hitze, Stürme, Trockenheit

Freitag, der 29. Juli 2016

Bild

„Bereits heute verursachen Starkniederschläge und Stürme, Hitze- und Kältewellen, Trockenperioden und Dürren sowie Episoden mit erhöhter Luftbelastung gravierende wirtschaftliche Schäden und Gesundheitsbelastungen bis hin zu Todesfällen“, erklärt Dieter Scherer. Der Leiter des Fachgebietes Klimatologie am Institut für Ökologie der TU Berlin ist Gesamtkoordinator vom Forschungsprogramm „Stadtklima im Wandel“, in dem Instrumentarien zur Bewältigung von wirtschaftlichen und gesundheitlichen Folgen des Klimawandels entwickelt werden. mehr zu: Hitze, Stürme, Trockenheit