direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Willkommen im Arbeitskreis Rück-Braun

Der Arbeitskreis von Frau Prof. Dr. Karola Rück-Braun beschäftigt sich mit organischer und metallorganischer Chemie. 

Eine Auswahl aktueller Forschungsschwerpunkte:
(1) die Synthese und Funktionalisierung von Heterocyclen;
(2) das Design, die Synthese und die Charakterisierung von Fotoschaltern für (a) biologische Fragestellungen [fotoschaltbare Enzyminhibitoren, fotoschaltbare Peptide abgeleitet von Proteindomänen, fotoschaltbare Ionenkanäle] und (b) fotoschaltbare nanostrukturierte Oberflächen.  

Eine Auswahl aktueller Beispiele zu den Forschungsschwerpunkten:
1. Im Arbeitskreis werden photoschaltbare Peptide für biologische Studien an der Festphase aufgebaut und die fotochromen Eigenschaften der Peptide untersucht.
2. Es werden Fotoschalter-Linker-Konjugate für Untersuchungen an Metall-Oberflächen synthetisiert.
3. Über On-Chip-Synthese werden im Arbeitskreis photoschaltbare Self-Assembled Monolayers (SAMs) auf Siliziumoberflächen präpariert und charakterisiert.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Postadresse

Prof. Dr. Karola Rück-Braun
Technische Universität Berlin
Institut für Chemie
Sekr. C 3
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
030/314 26319

Besucheradresse

Technische Universität Berlin
Institut für Chemie
Gebäude C
Raum C 248
Straße des 17. Juni 115
10623 Berlin