direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe

Das virtuelle Kolleg richtet sich an alle Doktorandinnen der TUB und ergänzt die bestehende hete­rogene fachliche Betreuung, die Serviceangebote im Rahmen des Nachwuchsbüros (TU-Doc) und das zentrale Weiter­bildungs­angebot. Das Kolleg verfolgt das Ziel, Nachwuchs­wis­sen­schaft­lerinnen da­rin zu bestärken und zu begleiten, ihre Promo­tionsabsicht konti­nuier­lich zu ver­folgen und zu einem Abschluss zu brin­gen. Der Zu­sammenschluss von Frauen in einem Netz­werk bietet in dieser Situation nicht nur Rückhalt und zusätzliche Motivation, sondern auch die glänzende Gelegenheit, informelles und strategisches Wissen zu erwerben, um nach der Beendigung der Promotion ein brei­tes Spektrum an Zukunftsperspektiven zur Auswahl zu haben.

Den neuen Webauftritt des Programmes finden Sie seit Januar 2014 hier.

Struktur des Kollegs

Die Angebote von ProMotion sind auf vier Ebenen angesiedelt und ergänzen sich. Jede Doktorandin kann auf diese Weise selbst bestimmen wie viel Unterstützung und Vernetzung sie in ihrer Promotionsphase haben möchte. 

  1. Überfachliche Weiterbildung - Das Kolleg wird begleitet durch ein auf vier Modulen basierendes überfachliches Weiter­bil­dungsprogramm, welches jede Teilneh­merin inner­halb eines Jahres absolvieren kann und wofür sie ein Zertifikat erhält. Sie bilden in dieser Gruppe ein Netzwerk und können über die Weiterbildung hinaus in Erfolgsteams kontinuierlich weiter arbeiten.
  2. Interdisziplinärer Austausch - In regelmäßigen Treffen werden nach Bedarf anhand von Impulsreferaten oder mit geladenen Gästen ak­tuelle Themen diskutiert oder Kollegiatinnen er­halten die Gelegenheit, das eigene Promo­tions­projekt vorzustellen. Bitte richten Sie Ihre Themenvorschläge an die Koordinatorin.
  3. Fachübergreifende Vernetzung - Durch den Eintrag in die Mailingliste des Kollegs erfahren Sie von allen Veranstaltungen des Kollegs, Sie können aber auch selbst Kontakt zu den anderen Doktorandinnen suchen. Ausschrei­bungen und Veranstaltungshinweise werden auf diese Weise an die Teilnehmerinnen versandt. Einschreiben lassen können Sie sich über eine Anmeldung hier:  https://lists.tu-berlin.de/mailman/listinfo/zfa-promotion
  4. Individuelle Beratung - In einem persönlichen und vertraulichen Be­ratungsgespräch können individuelle Sachlagen besprochen und reflektiert wer­den, z.B. wie bereite ich das Betreuungsgespräch vor oder wie plane ich die einzelnen Abschnitte meiner Promotions­phase. In Einzelfällen kann auch die Konzeption der Arbeit gemeinsam erarbeit werden. Die Beratungen finden in Raum FH 430 (Fraunhoferstr. 33-36) statt und Kinder können gerne mitgebracht werden. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Weiterbildungsprogramm

Das Weiterbildungsprogramm des Kollegs bietet die hervorragende Gelegenheit, sich der eigenen Fähigkeiten besser gewahr zu werden und zu lernen, situationsbedingt und vor allem selbst bestimmt die notwendigen und angemessenen Schritte einzuleiten. Die aufeinander aufbauenden Module bieten für die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, innerhalb des großen Netzwerkes binnen eines Jahres durch die gemeinsame Arbeit in den Kursen ein Binnennetzwerk zu bilden und sich besser kennen zu lernen.

Die Belegung der ersten vier Module wird ausdrücklich empfohlen und abschließend durch ein Zertifikat bescheinigt. Das aufbauende sechste Modul richtet sich an Wissenschaftlerinnen im direkten Anschluss an die Promotion und ergänzt das follow-up Modul 5. Kursleiterin ist  jeweils Svenja Neupert von Kompetenzia International. Ergänzt wird das Programm durch Workshops zu SciWriting, die unabhängig von übrigen Kursprogramm von Promovendinnen der TUB gebucht werden können. Achtung: Alle aktuellen Termine finden Sie auf den neuen Seiten unter www.tu-berlin.de/doktorandinnenkolleg

Module des Weiterbildungsprogramms
Modul
Titel
I
Effektive Gesprächsführung - Rhetorik - Präsentation
II
Zukunftsorientiertes Zeit- und Selbstmanagement
III
Lösungsorientiertes Konfliktmanagement
IV
Erfolgsstrategien des Netzwerkens
V
Planung der Promotionsabschlussphase
VI
Einstieg in die Post-Doc-Phase
SciWriting
Workshop
A
Das Exposé schreiben
in Planung
B
Wissenschaftliches Publizieren - Fit für das Peer Review
in Planung


Anmeldung für die Module und Workshops hier mit dem Anmeldeformular.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Dr. Nicole Bornheim-Gallmeister
+ 49 (0)30 314-21431
Raum H 1109a