direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Kognitive Modellierung und Kompetenzentwicklung

Projekte:

Verlässlichkeit und Sicherheitsmanagement

Projekte:

  • 2THOPS - Auswirkungen des Betriebs zweier Landeschwellen auf einer Piste
  • COCOS – Integration von Lotsenstrategien in ein Unterstützungssystem
  • CoMMI – Complacency in der Mensch-Maschine-Interaktion
  • LORCAS – Level of Reliance in Computer Assisted Surgery Systems (LORCAS)
  • SIWA – Erforschung semantischer Informations- und Warnsignale im Auto
  • VeNuS – Vorgehen zum effizienten Nachweis der Benutzbarkeit und Sicherheit rechnergestützter Leittechniksysteme
  • VeRiFer - Ansätze zur Vermeidung von Risikokompensation bei Systemen zur Fahrerzustandserkennung
  • Versus IV - Testserien zur Algorithmusanpassung an eine neue Sensortechnologie

Systemevaluation

Projekte:

  • eCall – Fahrzeuggestützte Notrufsysteme (eCall) für die Verkehrssicherheit in Deutschland
  • EVALL-CASS – Konzept zur Evaluation psychologischer Automationsfolgen bei CAS-Systemen (EVAL-CASS)
  • NARIDAS – Gestaltung und Evaluation eines Assistenzsystems für die Schiffsführung
  • PhyPA – Phiosiological Parameters für Adaptive Human-Machine-Interfaces
  • Usability Labor

Prospektive Gestaltung von Mensch-Technik-Interaktion

Projekte:

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Adresse

Zentrum Mensch-Maschine-Systeme
Sekr. MAR 3-1
Marchstr. 23
10587 Berlin
Tel.: ++49 30 314-79520
Fax: ++49 30 314-72581