direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelle Information für Internationale und Austauschstudierende

Lupe

Aufgrund der aktuellen Situation findet die Beratung derzeit und bis auf Weiteres nur telefonisch und per E-Mail statt. Die meisten Kolleg*innen arbeiten im Home Office, sind aber

  • während der Sprechstunden dienstags und donnerstags 9:30-12:30 über Telefon (Rufumleitung)
  • und per E-Mail für Sie erreichbar.
Bitte beachten Sie, dass
  • unsere studentischen Berater*innen für Austauschstudierende (Infothek) nur während der Sprechstunden telefonisch zu erreichen, außerhalb der Sprechstunden aber per E-Mail zu erreichen sind: Bitte geben Sie in Ihrer Mail ggf. eine Rückrufnummer an. 
  • unsere studentischen Beraterinnen für internationale degree-seeking Studierende derzeit leider nur per E-Mail zu erreichen sind.
  • wir derzeit sehr viele Anfragen per E-Mail erhalten, so dass es ggf. zu Verzögerungen in der Beantwortung kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Informationen für TU-Studierende, die derzeit im Ausland studieren bzw. kürzlich nach Deutschland zurückgekehrt sind

Sollten Sie in den vergangenen Tagen aus dem Ausland nach Berlin bzw. Deutschland zurückgekehrt sein, wird je nach Land gegebenenfalls eine verbindliche 14-tägige Quarantäne angeordnet. Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten gilt eine Corona-Testpflicht innerhalb von 10 Tagen. Ansonsten sei auf die aktuellen Regelungen und Einschränkungen für den (grenz-)überschreitenden Reiseverkehr verwiesen.

Weitergehende Informationen dazu finden Sie auf den folgenden Webseiten:

Finanzierung:
Die Auszahlung von Stipendien für Studierende, die derzeit im Ausland studieren, ist bis auf Weiteres gewährleistet, aber leider aufgrund der derzeitigen Situation ggf. verzögert.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an Online-Kursen der Partnerhochschule nur gefördert werden kann, wenn Sie sich im Gastland aufhalten.

Studierende, die ihren Aufenthalt abgebrochen, verschoben oder storniert haben, werden von uns über die finanziellen Auswirkungen bzg. Ihres Stipendiums informiert.

Wir bitten Sie bezüglich der Zahlungen und der Klärung der noch offenen Fragen um Geduld. Vielen Dank.

Studienorganisation an der TU Berlin
:
Auf den folgenden Seiten finden Sie hilfreiche Informationen

Sollten Sie durch diese Entwicklungen und Vorgaben Schwierigkeiten für den Studienverlauf befürchten, kontaktieren Sie bitte Ihre Prüfungsausschüsse. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Nach oben

Informationen für TU-Studierende, die einen Auslandsaufenthalt planen

Unsere Informationsveranstaltungen zum Studium im Ausland finden online statt. Alle Informationen und Präsentationen werden online in Form eines ISIS-Kurses zur Verfügung gestellt, zusätzlich gibt es fakultäts- und regionalspezifische Zoom-Meetings zum Thema Studium im Ausland. Alles Wissenswerte dazu finden Sie hier.

Bewerbungen für unsere Austauschprogramme und für PROMOS zur Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland sind wie gewohnt zu den geplanten Fristen und Bedingungen möglich.

Die nächsten Bewerbungsfristen:

  • PROMOS - Finanzierung von Auslandsstudienaufenthalten: 31. Oktober 2020
  • USA/Kanada/Asien/Israel/Lateinamerika: 25. November 2020

  • Erasmus+ - Auslandsstudium in Europa: 12. Januar 2021

Sie finden auf den folgenden Seiten Informationen zu

Die ZEMS kann derzeit Sprachgutachten auf Grundlage von Online-Prüfungen ausstellen. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an die fachverantwortliche Person bei der ZEMS.

Bewerbungsunterlagen sind bitte

  • einmal digital in unserer Online-Datenbank Mobility-Online hochzuladen
    UND
  • einmal postalisch an unsere Postadresse in Papierform einzureichen.

Die Vorlage von Originalen ist aktuell nicht notwendig!

Bitte beachten Sie:
Wir freuen uns, dass mit Wirkung zum 23. Juni 2020 Auslandsstudienaufenthalte nun wieder gefördert werden können, sofern keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes (mehr) besteht, siehe https://www.tu.berlin/go5099/ (Infobrief vom 8. Juli 2020).

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die TU Berlin weiterhin empfiehlt, nach Möglichkeit von Auslandsstudienaufenthalten in Regionen abzusehen, für die zum Zeitpunkt der Ausreise eine Covid-19-Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für „nicht notwendige, touristische Reisen“ besteht. Lt. Auswärtigem Amt wird es auch keine Rückholaktionen mehr geben. Sollten Sie dennoch ausreisen und Ihren Auslandsstudien-/praktika-Aufenthalt wahrnehmen, reisen Sie auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko.

Seit 21. August 2020 können wir Auslandsstudienaufenthalte in diesen Regionen unter bestimmten Bedingungen wieder fördern. Wir bereiten alles dafür Nötige wie üblich vor.

Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass aktuell niemand verlässlich über die Entwicklung in den kommenden Monaten Auskunft geben kann. Wir informieren Sie, sobald wir neue Informationen von den Partnerhochschulen oder den Drittmittelgebern erhalten.

Nach oben

Informationen für internationale Austauschstudierende und Partnerhochschulen

Austauschstudierende finden alle Informationen zum Wintersemester 2020/21 unter COVID-19-Bedingungen hier.

Internationale Austauschstudierende beachten bitte außerdem:

  • Bachelor/Master thesis: Bitte schicken Sie uns per Mail die Betreuungszusage des/der Dozent/in, die sich bereit erklärt hat, Ihre Abschlussarbeit zu betreuen.
  • Aktuelle Informationen zum Semesterticket finden Sie hier
  • Sollten Sie eingeschrieben sein, sich aber nicht in Berlin aufhalten, ist eventuell die Beantragung einer (Teil-)Erstattung der Gebühren des Semestertickets möglich. Weitergehende Informationen finden Sie beim ASTA
  • Fristende für die Einschreibung für das Wintersemester 2020/21 ist der 19. Oktober.

  • Bei vorzeitigem Abbruch / Stornierung Ihres Austausches auf Grund der COVID-19- Situation gilt:

    • Eine (Teil-)Erstattung Ihrer Semestergebühr und Ihres Semestertickets ist möglich. Sie wird jedoch mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Wir bitten Sie um Verständnis.

Bitte wenden Sie sich bei allen weiteren Fragen

Nominierungen und Bewerbungen seitens unserer Partnerhochschulen für das Sommersemester 2021 sind zu den üblichen Fristen möglich und werden entsprechend bearbeitet.

Nach oben

Informationen für Internationale Vollzeit (Degree-Seeking) Studierende

Der Visa-Service der TU Berlin ist bis auf Weiteres eingestellt.

Gegenwärtig ist auch das Landesamt für Einwanderung für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können aber in einem Online-Verfahren eine Bestätigung der weiteren Gültigkeit Ihrer Aufenthaltserlaubnis bzw. Ihres Visums vom Landesamt für Einwanderung hier erhalten.

Weitere Informationen für Internationale (Degree-Seeking) Studierende finden Sie hier

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Die Universitätbibliothek und COVID-19