direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ulrike Schmidtberg - Nachruf

Lupe

Die Technische Universität Berlin trauert um Frau Ulrike Schmidtberg. Sie starb am Sonntag, 2. Januar 2022, völlig unerwartet im Alter von 68 Jahren.

Im Zuge ihrer Tätigkeit im Forschungs- und Wissenschaftsmanagement der TU Berlin hat Ulrike Schmidtberg mit hohem juristischen Sachverstand bedeutende strategische Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Industriepartnern maßgeblich mitgestaltet und dabei neben der konkreten wissenschaftlichen Zielsetzung immer sowohl die strategischen als auch die politischen Ziele der Universität im Blick gehabt.

Ulrike Schmidtberg hat weit über ihre beruflichen Verpflichtungen hinaus unserem Hause gedient. Ihr Wort und ihr Rat hatten bei vielen Gesprächen Gewicht und haben dadurch manches möglich gemacht, was zuvor nicht realisierbar erschien. Ulrike Schmidtberg war keine, die einer Kontroverse aus dem Weg ging – im Gegenteil, sie hielt mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg und war davon überzeugt, dass fair geführte Auseinandersetzungen bewegen und ein Umdenken bewirken können.

Mit ihrer hohen Sachkompetenz hat Ulrike Schmidtberg ihren Weg in der TU Berlin genommen und ist ihr mehr als 3 Jahrzehnte treu geblieben. Ihre juristischen Kenntnisse und Fähigkeiten, ihr tiefes soziales Verantwortungsgefühl und ihre kulturellen Interessen waren ihr Kompass. So diente sie unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und unserer Institution, immer ausgleichend, immer vorausschauend, immer verlässlich und verbindlich. Dadurch trug sie wesentlich dazu bei, das Ansehen unseres Hauses national wie international zu steigern.

Die TU Berlin hat ihre Verdienste anlässlich ihres Ausscheidens aus der Universität am 14. Juni 2019 mit der Goldenen Ehrennadel gewürdigt.

Wir haben mit Ulrike Schmidtberg eine außergewöhnliche und über alle Maßen engagierte, leidenschaftliche Persönlichkeit verloren und werden die Erinnerung an sie in hoher Achtung und tiefer Dankbarkeit bewahren. Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Tagen ihren Angehörigen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.