direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

+++ Corona Update Frauenbeauftragte der Fakultät VI +++

Eure und die Gesundheit unseres Teams liegt uns am Herzen. Daher haben auch wir uns dazu entschieden in dieser Zeit der Corona Krise bis auf Weiteres von zu Hause aus zu arbeiten. Wir versuchen damit auch den Empfehlungen der Expert*innen und auch unserem Leitgedanken der Solidarität gerecht zu werden.

Weil es uns nicht möglich ist, das Arbeitspensum wie gewohnt zu bewerkstelligen, müssen wir auf Notbetrieb umstellen. Zum Teil haben wir auch Kinder, die wir gerade betreuen müssen. Wir müssen also folgende Änderungen in der Erreichbarkeit und Bearbeitung der eingehenden Anliegen vornehmen:

Ab sofort gilt bis auf Weiteres:

    • Einstellungsvorgänge (Anträge auf Ausschreibungen; Einstellungen usw.) könne von uns nur als digitalisierte (Scan) Vorgänge bearbeitet werden. Priorität sollten alle zeitkritischen Vorgänge haben, insb. Anträge auf Folgebeschäftigung.
    • Einstellungsvorgänge können bis zu 2 Wochen Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen
    • Beantwortungen von Nachfragen per E-Mail zum Bearbeitungsstand von Einstellungsverfahren sind nur noch in besonderen Einzelfällen möglich
    • sämtliche Emails können zwei Wochen Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen (wir bitten euch dies für alle Verfahren zu berücksichtigen!)
    • Termine und Meetings können nur mehr über webcam, telefonisch und eingeschränkt - aber immer auch unter Beachtung der gebotenen Datenschutzregelungen! - wahrgenommen werden 
    • Beratungsgespräche können nur noch mit vorhergehender Absprache per Email stattfinden
    • Wir sind über unsere TU Nummer telefonisch nicht mehr erreichbar

Wir bedauern diese Einschränkung, sehen jedoch keine Möglichkeit unsere Arbeit im gewohnten Ausmaß bewerkstelligen zu können. Bei besonderer Dringlichkeit des Anliegens bitten wir diese durch Nennung des Grundes kenntlich zu machen, damit eine Priorisierung erfolgen kann.

Wir sind weiterhin für ALLE und vor allem Frauen*, die sich Diskriminierung ausgesetzt fühlen, ansprechbar. Insbesondere im Hinblick auf Diskriminierung, die gerade durch diese Krisensituation ausgelöst wird. Wir versuchen eure individuellen Anliegen in unserer Priorität ganz oben zu sehen!

Sobald es Änderungen gibt, werden wir euch natürlich informieren. Wir updaten auch unsere Webseite regelmäßig. 

Bis dahin: Passt auf euch und auf eure Mitmenschen auf!

 

 

Aktuelles

Sexuelle Belästigung bei Nutzung von Onlinetools

Es wurde gemeldet, das es Probleme bei Onlinevorträgen gibt. Studierende senden private Nachrichten an andere Studierende, die eine sexuelle Belästigung darstellen.

Wir bitten daher die Lehrenden, die Funktion der persönlichen Nachrichten bei Zoom und anderen Onlinetools auszustellen.

Unterstützung in Zeiten von Corona

Notfallnummern und Links

Die derzeitigen Ausgangsbeschränkungen verschärft die Situation für viele Betroffene. Achtet auf Eure Umwelt, aufgrund der Beschränkungen gibt es oft nicht die Möglichkeit, Notfallnummern zu kontaktieren.

Wenn Ihr noch weitere Stellen kennt, teilt uns diese gerne mit.

Stellvertretende nebenberufliche Frauenbeauftragte

Daniela Müller

Im Februar 2020 ist Frau Müller zur stellvertretenden nebenberuflichen Frauenbeauftragten an der Fakultät VI gewählt worden.

Wir freuen uns wieder mit Ihr zusammen zu arbeiten!

Amtsperiode: 18.04.20-17.04.22

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Frauenbeauftragte der Fak. VI

TU Berlin
Raum BH-N 203
Postfach BH 2-0
Ernst-Reuter Platz 1
10623 Berlin
T +49 30 314 21652
frauenbeauftragte[at]fak6.tu-berlin.de

z.Z. nur per Mail erreichbar!

Nach oben