direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

In der Wissenschaftsnacht ganz vorn

Montag, 30. Mai 2011

Medieninformation Nr. 158/2011

TU Berlin zählt die meisten Besuche* zur Langen Nacht der Wissenschaften am 28. Mai

Mit rund 40.000 Besuchen in den 26 Wissenschaftshäusern auf dem Campus Charlottenburg und in Wedding ist die TU Berlin erneut die beliebteste Einrichtung bei der großen Wissenschaftsnacht in Berlin und Brandenburg.

Im Haus der Ideen/TU-Hauptgebäude öffneten sich die Türen etwa 15.500 Mal. Der Science Slam mit rund 300 Gästen, die aufgrund des Andrangs nicht alle einen Sitzplatz bekamen, präsentierte sich dort als eines der Highlights und Neuheiten in diesem Jahr. Andere Spitzenreiter waren der Kindercampus (rund 4.800 Besuche) und das Haus der Mathematik (rund 5.300 Besuche). In Wedding waren das Haus des Bauens (rund 1.700 Besuche) und das Haus der KfZ-Technik (rund 1.200 Besuche) sehr gern besucht. Auch die Frühsommer-Party an der Straße des 17. Juni 135 stieß auf reges Interesse und rundete das Wissenschaftsprogramm mit 250 Projekten ab.

*Es wurde erfasst, wie oft die Veranstaltungsorte der Langen Nacht der Wissenschaften betreten wurden.

Einen Fotorückblick auf die 11. Lange Nacht an der TU Berlin finden Sie unter: www.tu-berlin.de/?id=102647.

jb

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Tel.: 030/314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.