direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bauingenieurwesen

Gebäude, Straßen, Brücken, Türme und Kraftwerke müssen sicher, dauerhaft und nachhaltig sein. Sie bestimmen unser Umfeld und können es bereichern. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Bauingenieurwesens haben daher eine kulturelle Verpflichtung und müssen zudem die Errichtung von Bauwerken im ganzheitlichen Sinne betrachten.

Während des interdisziplinären, dreijährigen Bachelorstudiums Bauingenieurwesen an der TU Berlin werden sämtliche wissenschaftlichen Grundlagen in der gesamten Bandbreite des Bauingenieurwesens vermittelt. Die Studierenden erlangen erste Kompetenzen in den Allgemeinen Bauingenieurmethoden, im Entwerfen und Konstruieren, in der Geotechnik, dem Wasserwesen, der Infrastruktur und dem übergreifenden Management.

Im zweijährigen Masterstudium Bauingenieurwesen vertiefen sich die Studierenden in mehreren Fächern innerhalb eines oder zweier Kompetenzfelder und schließen ihr Studium mit einer Masterarbeit ab.

Weitere Informationen zu Lehre und Forschung finden Sie auf den Webseiten des Instituts für Bauingenieurwesen.

Allgemeines zum Studienangebot

Die allgemeine Organisation und Durchführung des Studiums und der Prüfungen in den Studiengängen der Technischen Universität Berlin werden durch die Ordnung zur Regelung des allgemeinen Studien- und Prüfungsverfahrens (AllgStuPO) geregelt.

Die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen und Auswahlverfahren für die Studiengänge der Technischen Universität Berlin werden durch die Satzung über die Durchführung hochschuleigener Auswahlverfahren (AuswahlSa) geregelt.

Die jeweils gültige Fassung der Dokumente finden Sie im Downloadbereich.

Eine Übersicht nachzuweisender Sprachkenntnisse findet sich auf den Seiten des Studierendensekretariats.

 

Die fachspezifischen Bestimmungen für die einzelnen Studiengänge finden Sie in der jeweiligen Studien- und Prüfungsordnung bzw. Zugangs- und Zulassungsordnung.

Nach oben

Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen

Zugangsvoraussetzungen:

Zugangsvoraussetzung ist die Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife. Der Zugang ist auch ohne Abitur gemäß §11 des Berliner Hochschulgesetzes möglich.

  

Informationsmaterial
Studien- und Prüfungsordnung 2015 inkl. Änderungen 2016 und 2018
(gültig ab WiSe 2015/16, Stand: 23.08.2018)
Studien- und Prüfungsordnung 2008
(gültig bis einschließlich WiSe 2018/19)
Praktikumsrichtlinien 2010
Modulhandbuch
Die jeweils aktuellen Modullisten und Modulbeschreibungen werden im TU-Modultransfersystem veröffentlicht.

Bitte wählen Sie unter folgendem Link zunächst Ihre Studien- und Prüfungsordnung (StuPO) und danach das gewünschte Semester aus.

Modulhandbuch Bachelorstudiengang Bauingeneurwesen

Die Liste kann wahlweise mit und ohne ausführliche Modulbeschreibungen als PDF heruntergeladen werden.

Nach oben

Masterstudiengang Bauingenieurwesen

Zugangsvoraussetzungen und Auswahlverfahren:

Zugangsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen nach §§ 10 bis 13 BerlHG:

  1. ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss auf dem Gebiet des Bauingenieurwesens oder einschlägigen Fachgebieten.
  2. Darüber hinaus müssen Bewerberinnen und Bewerber folgende Voraussetzungen nachweisen:
    1. mindestens 12 LP jeweils in den Fächern Mathematik und Mechanik sowie
    2. mindestens 5 LP im Fach Bauinformatik.

Die Auswahl wird aufgrund der folgenden Kriterien getroffen:

  1. Gesamtnote des vorangegangenen Studiums (Gewichtung 70 %)
  2. Studienfach des vorangegangenen Studiums (Gewichtung 30 %).

Die detaillierten Zugangs-, Zulassungs- und Auswahlmodalitäten werden in der fachspezifischen Zugangs- und Zulassungsordnung (siehe Infomaterial) geregelt.

   

Informationsmaterial
Studien- und Prüfungsordnung 2017
(gültig ab WiSe 2017/18)
Studien- und Prüfungsordnung 2008
(gültig bis einschließlich SoSe 2022)
Zugangs- und Zulassungsordnung 2014
(gültig ab WiSe 15/16)
Modulhandbuch
Die jeweils aktuellen Modullisten und Modulbeschreibungen werden im TU-Modultransfersystem veröffentlicht.

Bitte wählen Sie unter folgendem Link zunächst Ihre Studien- und Prüfungsordnung (StuPO) und danach das gewünschte Semester aus.

Modulhandbuch Masterstudiengang Bauingeneurwesen

Die Liste kann wahlweise mit und ohne ausführliche Modulbeschreibungen als PDF heruntergeladen werden.

Nach oben

Studentische Studienfachberatung

Die studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Studienfachberatung sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vor und während des Studiums für allgemeine Informationen und organisatorische Fragen.

Studienfachberatung Bauingenieurwesen
Gustav-Meyer-Allee 25
Gebäude TIB-13b, Raum 551
Tel. +49 30 314 72086

Webseite

Nach oben

Ansprechpartner/innen, Beauftragte, Gremien

Für die einzelnen Studiengänge stehen Ihnen neben den studentischen Studienfachberatungen verschiedene weitere Ansprechpartner/innen, Beauftragte und Gremien zur Verfügung, u.a. die Studiengangsbeauftragten, der Prüfungsausschuss, die Ausbildungskommission, die BAföG-Beauftragen oder die Praktikumsbeauftragten.

Eine Auflistung der jeweils zuständigen Ansprechpartner/innen finden Sie auf den Webseiten der Fakultätsverwaltung.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Förderung, Stipendien und Praktika