TU Berlin

WissenschaftskooperationenChorafas-Preis 2019

stilisierte Kugel mit Schriftzug Internationales International Affairs

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Chorafas-Preis 2019: Ausschreibung

Hintergrund

Die Dimitris N. Chorafas Stiftung verleiht jährlich international Preise an Promovenden/ Promovierte mit überdurchschnittlichen Forschungsarbeiten, die im laufenden Kalenderjahr voraussichtlich abschließen werden oder abgeschlossen haben.

Ziel ist die Förderung junger herausragender Wissenschaftler, die mit einem Startkapital für postgraduierte Forschungen ausgestattet werden sollen.

Seit 1996 gehört die TU Berlin zu den weltweit 21 Partneruniversitäten der Dimitris N. Chorafas Stiftung. Dabei werden der TUB zwei Preise zugestanden, sofern entsprechende Kandidatenvorschläge vorliegen.


Bewerberkreis/Forschungsgebiete

Die Preise zeichnen hervorragende Arbeiten aus folgenden Schwerpunktbereichen aus:

  • Life Sciences & Medicine
  • Physics
  • Chemistry (including nanotechnology)
  • Mathematics
  • Informatics/Computer Science
  • Engineering of Finance & Risk Management

 

Voraussetzungen

  • Kandidaten dürfen nicht älter als 32 Jahre (geboren nach dem 1. Juni 1987) sein.
  • Kandidaten dürfen nur einmal nominiert werden.
  • Die Promotion sollte (voraussichtlich) im Zeitraum vom 31. Mai 2018 bis 31. Dezember 2019 abgeschlossen werden.
  • Der Doktorand muss Student der TU Berlin und kann auch wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät sein.
  • Die Forschungsarbeit muss praxisorientiert sein und der Promovend zu den besten seines Jahrgangs gehören.

 

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungen bitte in Englisch mit folgenden Unterlagen (in elektronischer Form per Mail und im Original):

Bewerbungsunterlagen
Complete CV
including interships if any
with passport size photo
Summary of research
up to one page only
List of Publications
Only papers for which the candidate is a first author  
All papers must be in peer-review journals only  
Papers must be either published, in press or accepted
Personal note
Why my research benefits humanity  
up to one page
Selected abstracts
Abstracts of first authored papers in peer-review journals  
up to 5 abstracts  
no longer than ½ page each
Letter of recommendation 1
from the PhD advisor

the salutation should be: Dear Members of the Board
Letter of recommendation 2
the salutation should be: Dear Members of the Board
List of the statistically valid sample of candidates
Presenting 10-15 candidates that were considered, but not retained  
the list should contain: first and last name; faculty or field of studies; thesis title

Bewerbungsfrist

Vollständige Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens 6. Mai 2019 einreichen bei:

Technische Universität Berlin

Internationales

Sekr. INT WS 2, z. Hd. Frau Sibylle Groth (H 2034)

Straße des 17. Juni 135

10623 Berlin

  

Bei Rückfragen: Tel. 314-27344, E-Mail: sibylle.groth@tu-berlin.de

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe