TU Berlin

WissenschaftskooperationenEinladungsschreiben

stilisierte Kugel mit Schriftzug Internationales International Affairs

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Einladungsschreiben

Wenn Sie einen Gast erwarten, der aus einem visumspflichtigen Land nach Deutschland kommt, benötigt dieser in der Regel ein Einladungsschreiben. Mit diesem Einladungsschreiben geht der Gast zur deutschen Botschaft und beantragt ein Visum. Im Einladungsschreiben sollten mindestens die folgenden Angaben enthalten sein:

  • Betreff: Bitte um Erteilung eines nationalen Visums
  • Name und Geburtsdatum des Gastes
  • Grund/ Zweck des Aufenthaltes an der TU Berlin
  • Zeitraum des Aufenthaltes
  • Name der Fakultät/ des Institutes/ des Fachgebietes und der betreuenden Person
  • Finanzierung des Aufenthaltes (Stipendium, Arbeitsvertrag, Eigenfinanzierung)

Die Adressen der deutschen Auslandsvertretungen finden Sie hier.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe