direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Verlängerung der Strategischen Partnerschaft zwischen der Peter the Great St. Petersburg Polytechnic University und der Technischen Universität Berlin

Lupe

Im Rahmen des Strategischen Partnerschaftsforums an der TU Berlin am 07. Februar erfolgte die Unterzeichnung der Verlängerung des Strategischen Partnerschaftsvertrages mit dem Rektor der Peter the Great St. Petersburg Polytechnic University, Professor Andrei Rudskoi. Zusammen mit Präsident Professor Christian Thomsen wurde das Abkommen, das bereits seit 2013 besteht, um weitere fünf Jahre verlängert. Die beiden Universitäten bekräftigen damit, die erfolgreiche Kooperation, die neben einem gemeinsamen Masterabschluss im Bereich Entrepreneurship auch einen Studierendenaustausch, Promotionsabkommen und die Zusammenarbeit im World Cities World Class University Netzwerk (WC2) umfasst, weiter auszubauen.

Rektor Andrei Rudskoi sagte, dass bereits beim Besuch 2015 die Grundlagen für die erfolgreiche Zusammenarbeit geschaffen wurden. Diese werde zusammen mit der Technischen Universität Berlin als einer der engsten Partnerin der Polytechnischen Universität fortgeführt.

Die während des Forums präsentierten Projekte von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der SPbPU und TU Berlin aus den Bereichen Raumfahrttechnik, Strömungsmechanik, Entrepreneurship und Moderne Sprachen zeigen die Vielfalt, die die Strategische Partnerschaft auszeichnet.  "Wir arbeiten sehr gut zusammen an interdisziplinären Themen, weil beide Einrichtungen interdisziplinär gut aufgestellt sind. Wir treiben zusammen Projekte im Bereich Klimawandel und Digitalisierung voran und da haben unsere russischen Partner hervorragende technologische Kompetenzen.", so Präsident Christian Thomsen. 

Die nächsten fünf Jahre werden entscheidend dazu beitragen, die Partnerschaft weiter zu festigen, die erfolgreichen Kooperationen fortzuführen und die Verbindung zwischen der Peter the Great St. Petersburg Polytechnic University und Technischen Universität zu stärken.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe