direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Stromversorgung der Zukunft

Vertreter des weltweit zweitgrößten Unternehmens* spricht über seine Visionen zur globalen Energievernetzung

Datum: Mittwoch, 30. November 2016, 16:00 - 18:00 Uhr
Ort: TU Hauptgebäude, Lichthof, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Vielen Dank für Ihr Intresse! Leider ist die Veranstaltung ausgebucht!

Vortrag: "Globales Stromnetz", Prof. Dr. Liu

Liu, Zhenya
Lupe

Die globale Energieversorgung steht derzeit vor den Herausforderungen knapper Ressourcen, Umweltverschmutzung und Klimawandel. China schlug die Schaffung eines globalen Stromnetzes (Global Energy Interconnection, GEI), vor, das auf Innovationen und Durchbrüchen in Höchstspannungstechnologien beruht und den Übergang zu einer globalen Stromversorgung fördert. In der internationalen Gemeinschaft wurde dieser Vorschlag positiv aufgenommen. GEI bezieht sich auf ein weltweit vernetztes, starkes intelligentes Stromnetz mit Höchstspannungsleitungen als Grundlage, einer Plattform, über die sauberer Strom in großen Mengen erzeugt, transportiert und weltweit genutzt werden.

In seinem Vortrag wird Prof. Liu die neuesten Entwicklungen der Höchstpannungsleitungen in China vorstellen und das Konzept, die Auswirkungen und die Zukunftsaussichten von GEI präsentieren. Gleichzeitig geht er auf die neuesten und bahnbrechendsten Forschungsergebnisse GEI's ein. Fragen zum Thema können bereits im Vorfeld über das Anmeldeformular an Prof. Liu gestellt werden.

Die Veranstaltung wird simultan vom Chinesischen ins Deutsche übersetzt.

Programm

Fotorückblick

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe