direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wahlamt und Geschäftsstelle des ZWV

Terminübersicht für die Wahlen im Wintersemester 2021/22

Terminübersicht für die Wahlen im Wintersemester 2021/22

Termine und Fristen
Was
von
bis
Uhrzeit
Wahlbekanntmachung
12.10.2021
Auslage des Wähler*innenverzeichnisses
18.10.2021
01.11.2021
bis 15:00 Uhr
Einspruchsfrist gegen das Wähler*innenverzeichnis
01.11.2021
bis 15:00 Uhr
Abgabefrist für Wahlvorschläge
01.11.2021
bis 15:00 Uhr
Bekanntmachung der vorläufig zugelassenen Listen
03.11.2021
ggf. Einspruchsfrist gegen Streichungen, etc. (3 Werktage)
08.11.2021
bis 15:00 Uhr
Bekanntmachung der zugelassenen Listen
08.11.2021
Wahltermine
07.12.2021
09.12.2021
von 10:00 - 15:00 Uhr
Auszählung
09.12.2021
ab 15:00 Uhr
ggf. Fortsetzung der Auszählung (bei Bedarf)
10.12.2021
ab 9:00 Uhr
Bekanntmachung des vorläufigen Wahlergebnisses
10.12.2021
Einspruchsfrist gegen das Wahlergebnis
15.12.2021
bis 15:00 Uhr
Bekanntmachung des amtlichen Endergebnisses
15.12.2021

Hinweisen zu den Wahlen unter Pandemie-Bedingungen

Hinweisen zu den Wahlen unter Pandemie-Bedingungen

Hiermit möchten wir Sie auf folgende Besonderheiten bei der Durchführung der Wahlen im Wintersemester 2021/22 hinweisen, die durch die Pandemie-bedingten Kontakt­einschränkungen begründet sind und nur für diese Wahlen Geltung haben.

1. Einsichtnahme in die Wähler*innenverzeichnisse

  • Die Wähler*innenverzeichnisse liegen nur in der Geschäftsstelle des Zentralen Wahlvorstandes (ZWV), Raum H 2507 (Hauptgebäude-Altbau, Zwischengeschoss-Westflügel) aus. Für die Einsichtnahme vor Ort wird Ihnen der Zutritt zum Hauptgebäude gewährt. Bitte möglichst per Mail oder telefonisch ankündigen.
  • Alternativ können Sie Ihre Anfrage auch telefonisch oder per E-Mail (Kontakt: s. rechts) an die Geschäftsstelle des ZWV richten.
    Einsprüche
    gegen das Wähler*innenverzeichnis müssen schriftlich, unter Vorlage von Beweismitteln eingelegt werden, entweder auf dem Formular des Wahlamtes (Direktzugang: 21744) oder mit einem formlosen Schreiben. Das unterschriebene Originalschreiben kann persönlich in der Geschäftsstelle des ZWV, per Post, mittels Fax oder als Scan per E-Mail eingereicht werden.

2. Abgabe der Wahlvorschläge

  • Die Wahlvorschläge sind auf den Vordrucken des Zentralen Wahlvorstandes einzureichen. Diese können unter dem (Direktzugang: 21744) abgerufen werden.
     
  • Die Zustimmung zum Wahlvorschlag muss durch die eigenhändige Unterschrift auf dem Wahlvorschlagsformular abgegeben werden.
     
  • Die Wahlvorschläge und im Original unterschriebene Zustimmungserklärungen können persönlich in der Geschäftsstelle des ZWV, per Post, mittels Fax oder als Scan per
    E-Mail
    eingereicht werden.

    Bei der Übersendung per Fax oder Scan ist unbedingt darauf zu achten, dass der vollständige Wahlvorschlag zusammen mit allen Zustimmungserklärungen eingereicht wird.

    D.h. beim Fax müssen alle Seiten durchnummeriert sein (mit Angabe der Gesamtseitenzahl: Seite N von NN). Beim Scan müssen alle Seiten in einer Datei zusammengefasst werden.
     
  • Wir bitten um frühzeitige Abgabe der Wahlvorschläge.
     
  • Einsprüche gegen Wahlvorschläge sind schriftlich einzulegen. Die Übersendung des unterschriebenen Originals ist auch mittels Fax oder als Scan per E-Mail möglich.

3. Briefwahl

    In Kürze wird die Online-Beantragung im TU Portal freigeschaltet (s. unten).

4. Urnenwahl

  • Um zu den Wahllokalen zu gelangen, haben Sie an den Wahltagen Zugang zu den Gebäuden.
     
  • Die Stimmabgabe erfolgt unter Berücksichtigung der zum Zeitpunkt der Wahl geltenden Hygienevorgaben (Abstand, maximale Anzahl von Anwesenden, Bereitstellung von Desinfektionsmitteln). Wir bitten Sie, diese Vorschriften zu beachten.

5. Öffentlichkeit der Auszählung (unter Wahrung der Personenobergrenzen)

Wahlzeitungen Wintersemester 2021/22

Beantragung der Briefwahlunterlagen über TU Portal

Briefwahlunterlagen für die Gremienwahlen und Wahlen der Frauenbeiräte im WiSe 2021/22

Vom 10.11. bis zum 30.11.2021 können Sie die Briefwahlunterlagen über den persönlichen Account im TU Portal beantragen: https://tuport.sap.tu-berlin.de/

HINWEIS: Wenn Sie beim Öffnen der Briefwahl-Anwendung nach einem Zertifikat gefragt werden, lehnen Sie dies unbedingt ab. Wechseln Sie ggf. zu einem Browser, den Sie nicht standardmäßig nutzen, und lehnen da die Frage nach dem Zertifikat ab. Wenn Sie die Anwendung trotzdem nicht öffnen können, wenden Sie sich an ZECM.

Sie beantragen Unterlagen für folgende Wahlen:

Wahl der Mitglieder

- des Akademischen Senats/des Erweiterten Akademischen Senats,

- des Kuratoriums,

- der Fakultätsräte der Fakultäten I - VII,

- der Frauenbeiräte der nebenberuflichen Frauenbeauftragten der Fakultäten I bis VII,

- des Beirates für die hauptberufliche Frauenbeauftragte,

- des Rates des Zentralinstituts „School of Education Technische Universität Berlin (SETUB)“

Die Unterlagen werden ab dem 15. November 2021 versandt. Wir bitten Sie diese möglichst zeitnah zurückzusenden. Bedenken Sie dabei auch längere Laufzeiten beim Postversand an private Anschriften.

Ausschließlich für Gastprof., AplProf, Honprof und Lehrbeauftragte, also diejenigen TU-Mitglieder, die mangels Provisionierung kein Konto im TU-Portal haben, besteht die Möglichkeit der Antragstellung über das Formular "Briefwahlantrag", das Sie unten unter <Wahlergebnisse, Formulare, Sonstiges> finden. Andere Antragstellende werden nicht berücksichtigt.

Wahlvorschläge Wintersemester 2021/22

Wahlvorschläge Beirat Zentrale Frauenbeauftragte 2021/22

Wahlbekanntmachungen Wintersemester 2021/22

Hinweis zu den Wahlbekanntmachungen WiSe 2021-22

Die Bezeichnung der Statusgruppe Sonstige Mitarbeiter*innen (sM) ist gleichzusetzen mit der Bezeichnung Mitarbeiter*innen in Technik, Service und Verwaltung.

Die Wahlbekanntmachungen in englischer Sprache finden Sie unter diesem Cloud-Link.

Stellenangebote

Wahlergebnisse, Formulare, Sonstiges

Weitere Informationen des Wahlamtes (Wahlergebnisse, Formulare und Sonstiges) finden Sie hier

Mitglieder des ZWV

Der Zentralen Wahlvorstand (ZWV) setzt sich zusammen aus 7 Mitgliedern der Statusgruppen, die vom Akademischen Senat mehr zu: Mitglieder des ZWV

Aufgaben des ZWV

Der ZWV ist zuständig für die Wahlen zum Präsidium, zu den Zentralen Gremien (Kuratorium, AS, EAS), zu den Räten der Fakultäten, Institute und ZE mehr zu: Aufgaben des ZWV

Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlagen für Wahlen finden Sie in der Wahlordnung der TU Berlin und der Verordnung über Grundsätze des Wahlrechts an den Hochschulen des Landes Berlin (Hochschul-Wahlgrundsätze-Verordnung).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner/in

Gerald Weberling (K 35) / Ulrike Grupe (K 351)
314-22532 / 23986
Raum H 2507/08

Fax 314-23915