TU Berlin

Berliner Kreis zur DigitalisierungArbeitsgruppe

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Arbeitsgruppe zur Erstellung eines Konzeptpapiers

Lupe

Arbeitsgruppe zur Erstellung eines Konzeptpapiers mit 10 Punkten zur Zukunft Berlins als Hauptstadt der Digitalisierung

Mitglieder:

RBm Michael Müller, TU-Präsident Prof. Christian Thomsen (Koordination) und Senatorin Sandra Scheeres

Dr. Heinrich Arnold (Telekom) und Robert Gentz (Zalando) als Unternehmensvertreter

Nicolas Zimmer (Technologiestiftung Berlin)


Der Arbeitsgruppe werden als Terms of Reference vorgelegt: 

  • Berlin als Hauptstadt der Digitalisierung
  • Die IT-Strategie Berlins
  • Wie werden Wissenschaft und Industrie am besten mit einbezogen?
  • Welche Beiträge können sie leisten?
  • Welche Maßnahmen sind dafür zu veranlassen?
  • Wie werden geeignete Vernetzungen und Verbünde für größere Projekte geschaffen? (Stärkung des wirtschaftlichen Standortes Berlin)
  • Stärkung der Ausgründungsszene Berlins
  • Attraktivität für den Nachwuchs
  • Erfolge in der neuen Exzellenzinitiative
  • Profilierung von Wissenschaft
  • Weshalb Berlin und nicht woanders?

Ihre Beiträge zur Diskussion senden Sie bitte an

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe