TU Berlin

Metallische WerkstoffeProjekte

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Forschungsprojekte

Bestimmung der Zusammenhänge zwischen Crashverhalten stranggepresster Aluminiumprofile und Fertigungsprozessen durch Experimente und Simulation

Untersuchung zum Einfluss des Vorzeichens der gamma/gamma'-Gitterfehlpassung auf das Kriechverhalten von einkristallinen Superlegierungen mit gamma/gamma'-Mikrostruktur

 

Verbesserung des Einsatzverhaltens inkrementell umgeformter Bauteile durch gezielte Eigenspannungsinduktion im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Gezielte Nutzung umformtechnisch induzierter Eigenspannungen in metallischen Bauteilen"

 

Umformtechnische Erzeugung von Druckeigenspannungen beim Drahtziehen für die Herstellung von hochbelastbaren Federn (DruDraZie) im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Gezielte Nutzung umformtechnisch induzierter Eigenspannungen in metallischen Bauteilen"

Herstellung von prozesssicheren CVD-diamantbeschichteten Werkzeugen

 

In situ Diffraktion beim selektiven Laserstrahlschmelzens

 

Gezielte Einstellung der Korrosions- und Ermüdungseigenschaften von 7xxx-Aluminiumlegierungen durch definierte Mikrostrukturen

 

Reduzierung der Zwillingsbildung durch gelöste Legierungselemente zur Erzeugung isotroper Mg-Strangpressprodukte

 

Modeling of Annihilation of micropores in single-Crystal nickel-base superalloys during hot isostatic pressing

 

VI-Microstructure control for thin-film solar cells

 

Experimentelle und analytische Untersuchungen von Strangpressnähten in Magnesium-Hohlprofilen

 

Indirektes Strangpressen von Cu/ Al-Verbundprofilen

 

Extrusion Shear von Magnesiumlegierungen

 

Verbesserte Simulation des Strangpressens von Aluminiumprofilen mit Gefügeberechnung

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe