direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Institut für Werkstoffwissenschaften und –technologien

Röntgentomogramm eines Metall-Matrix-Kompositwerkstoffs (Al + Al2O3) während eines Zeitstandversuches. (Al-Matrix: transparent, Al2O3-Partikel: grau, Poren: weiß)
Lupe [1]

Das Institut für Werkstoffwissenschaften und –technologien befasst sich mit der Herstellung von Werkstoffen, den technologischen Prozessen der Werkstoffverarbeitung sowie der Analyse der mechanischen und chemisch/physikalischen Eigenschaften. Dabei umfasst das Institut die Themenbereiche Metall, Polymere und Keramik.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte stellen besondere Aspekte der Werkstoffe für Leichtbau und Medizintechnik dar. Das Institut trägt den Bachelor-Studiengang sowie den dazugehörigen konsekutiven Masterstudiengang “Werkstoffwissenschaften“ und bietet Lehrveranstaltungen für andere ingenieurwissenschaftliche Studienfächer an.

Institut für Werkstoffwissenschaften und –technologien
Fachgebiet
 
Leitung
Keramische Werkstoffe [2]
 
Prof. Gurlo
Metallische Werkstoffe [3]
 
Prof. Reimers
Polymertechnik / Polymerphysik [4]
 
Prof. Auhl
Struktur und Eigenschaften von Materialien [5]
 
Prof. Banhart
Werkstofftechnik [6]
 
Prof. Fleck

Geschäftsf. Direktor

Prof. Dr. rer. nat. Walter Reimers
Sekr. BH18
+49 30 314 22417
E-Mail-Anfrage [7]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008