TU Berlin

Fakultät IIIInstitut für Werkstoffwissenschaften und -technologien

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Institut für Werkstoffwissenschaften und –technologien

Röntgentomogramm eines Metall-Matrix-Kompositwerkstoffs (Al + Al2O3) während eines Zeitstandversuches. (Al-Matrix: transparent, Al2O3-Partikel: grau, Poren: weiß)
Lupe

Das Institut für Werkstoffwissenschaften und –technologien befasst sich mit der Herstellung von Werkstoffen, den technologischen Prozessen der Werkstoffverarbeitung sowie der Analyse der mechanischen und chemisch/physikalischen Eigenschaften. Dabei umfasst das Institut die Themenbereiche Metall, Polymere und Keramik.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte stellen besondere Aspekte der Werkstoffe für Leichtbau und Medizintechnik dar. Das Institut trägt den Bachelor-Studiengang sowie den dazugehörigen konsekutiven Masterstudiengang “Werkstoffwissenschaften“ und bietet Lehrveranstaltungen für andere ingenieurwissenschaftliche Studienfächer an.

Institut für Werkstoffwissenschaften und –technologien
Fachgebiet
 
Leitung
Keramische Werkstoffe
 
Prof. Gurlo
Metallische Werkstoffe
 
Prof. Reimers
Polymertechnik / Polymerphysik
 
Prof. Auhl
Struktur und Eigenschaften von Materialien
 
Prof. Banhart
Werkstofftechnik
 
Prof. Fleck

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe