direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelles

Lupe [1]

Aktuelle Projekte und Berichte

Prof. Meyer als Expertin in der Wissenssendung scobel: Pilze die biologische Wunderwaffe

Wie werden Pilze die Zukunft der Menschheit prägen und wie könnten sie uns helfen, Probleme wie Abfallentsorgung, Rohstoff- und Nahrungsknappheit zu bewältigen? Diese Fragen diskutiert Frau Prof. Meyer, Leiterin des Fachgebiets Angewandte und Molekulare Mikrobiologie, als Expertin mit anderen Mikrobiologen in der Sendung scobel - Pilze: Die biologische Wunderwaffe 

Die Sendung finden Sie in der 3Sat-Mediathek [2].

Blick ins Labor - Revolutionieren RNA-Technologien die Medizin? [3]

Pilztechnologie als Innovationsmotor für die Bioökomie [4]

  • Coronavirus: Web-App berechnet das potenzielle Infektionsrisiko über Aerosolpartikel [5]
  • Pilze statt Plastik: Künstlerin und Forscherin Vera Meyer (NDR-Beitrag vom 16.11.2020) [6]
  • rbb Abendschau zu einer Studie des HRI: Wie hoch ist das Risiko einer Infektion? [7]
  • Welche Lüftungsmaßnahme mindert das Risiko einer COVID-19-Infektion? [8]
  • Pilzbiotechnologie als Innovationsmotor für eine biobasierte Wirtschaft – Weißbuch erschienen [9]
  • Im Fokus: Stärke, Zucker, Fette. In den Laboren des Fachgebietes Lebensmittelverfahrenstechnik wird geforscht, damit industriell hergestellte Lebensmittel gesund sind. [10]

Anträge und Vorbereitungen

Neues Einstein-Zentrum für alternative Methoden in der biomedizinischen Forschung in Vorbereitung [11]

Fakultät aktiv an der Einrichtung des „Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science“ beteiligt [12]

Aktuellste Corona-Forschung der Fakultät

Dauerlüften, Luftfilter – wie umgehen mit den Aerosolen in Innenräumen? [13]

Wie infizieren Coronaviren die Lunge?: „Coronavirus Pre-Exploration Project“ [14]

  • Wer ist immun und warum? Gemeinsames Projekt der Charité und der TU Berlin untersucht, warum manche Menschen weniger schwer an COVID-19 erkranken [15]
  • Pilotstudie des Hermann-Rietschel-Instituts und der Charité zeigt: die Aerosol-Emission beim Singen ist bei Kindern geringer als bei Erwachsenen [16]
  • Prof. Kriegel beantwort FAQ zu Aerosolen und SARS-CoV-2 [17]
  • Wie breitet sich das SARS-CoV-2-Virus in der Raumluft aus? [18]
  • COVID-19-Proteine im Visier: Bioanalytik der TU Berlin will die Proteinstruktur des Virus aufklären [19]
  • Untersuchungen des Hermann-Rietschel-Instituts zu Lüftung und Ausbreitungsverhalten von Krankheitserregern wie SARS-COV-2 in Räumen [20]
  • Corona-relevante Forschung des Institutes für Biotechnologie in Zusammenarbeit mit der Charité und dem RKI [21]
  • BUA-Förderung für „Corona Virus Pre-Exploration Project“ [22]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008