direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Technischer Umweltschutz

Profil

Lupe

Der Technische Umweltschutz befasst sich mit den technik- und ökosphärebezogenen Prozessen der Entstehung, Verteilung, Wirkung und Transformation Umwelt belastender Stoffe innerhalb und zwischen den Umweltmedien Boden, Wasser und Luft sowie der Technosphäre. Die Aspekte der Erkennung, Beurteilung, Vermeidung, Minderung oder Beseitigung von Umweltbelastungen, Umweltrisiken und Umweltschäden finden dabei besondere Beachtung. Vor dem Hintergrund der inzwischen existierenden hohen Standards im Umweltschutz werden auch die vorsorgenden Bereiche des Umweltschutzes berücksichtigt, ohne jedoch die immer noch notwendige Nachsorge zu vernachlässigen.

 

Vorsorge heißt vor allem Nachhaltigkeit. Daher ist ein besonders wichtiger Aspekt die Schließung von Kreisläufen. In der Forschung fallen darunter beispielsweise die Prozess- und Systemmodellierung für Recycling und Behandlungsmaßnahmen, die Klimarelevanz von Abfallwirtschaft und Messungen von Treibhausgasemission. Auch die Rohstoffgewinnung aus Abfällen ist eine nachhaltige Prozedur. Der Technische Umweltschutz bietet aber auch Einblicke in chemische Prozesse und Wechselwirkungen in der Umwelt, erforscht die Rolle der Mikroorganismen in der Umwelt und in technischen Anlagen und entwickelt Verfahren der Stoffwandlung mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt.

Tätigkeitsfelder

Das Berufsfeld im Rahmen des Technischen Umweltschutzes ist so vielfältig wie das Angebot des Studienganges. Als zukünftige Berufsfelder für die Absolventinnen bzw. Absolventen des Studienganges kommen in Betracht:

  • Umwelttechnische und Güter erzeugende Industrie,
  • planende, beratende und gutachterlich tätige Ingenieurbüros,
  • Betrieb und Optimierung betrieblicher Anlagen und Systeme,
  • Ver- und Entsorgungsunternehmen,
  • Altlastenerkundung und -sanierung,
  • Versicherungsunternehmen und Unternehmensberatungen,
  • Umweltanalytik und -bewertung,
  • öffentliche Umweltverwaltungen,
  • Überwachungs- und Genehmigungsbehörden,
  • Internationale Organisationen und Entwicklungszusammenarbeit.

 

Studienangebot

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Studentische Studienfachberatung TUS

Rose Elsgaard
030 / 314-25261
Hauptgebäude
Raum H 8162

Webseite