direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Neues Studienreformprojekt: Greening Africa Together

Die Fakultät III hat ein neues Studienreformprojekt: die vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) über den DAAD unterstützte Praxispartnerschaft Greening Africa Together wurde als erstes internationales Studienreformprojekt der TU Berlin angenommen.

Im Rahmen des Service Learning Moduls erarbeiten 40 Masterstudierende der TU Berlin mit über 60 Studierenden der Partneruniversitäten in Senegal, Benin, Burkina Faso, DRKongo, Kamerun, Uganda und Kenia online Projekte, um konkrete Bedarfe lokaler Bevölkerungsgruppen oder sozialer Einrichtungen mit erneuerbaren Energien oder einem nachhaltigen Green Development Ansatz zu lösen. In Summer Schools im März und April 2020 werden die Projekte dann gemeinsam vor Ort umgesetzt.

Das Modul ist das erste internationale Modul der TU Berlin in Kooperation mit Universitäten im Globalen Süden, bei dem sich auch die Studierenden der Afrikanischen Partneruniversitäten, die online und in den Summer Schools teilnehmen, als Nebenhörer*innen einschreiben und so Leistungspunkte der TU Berlin erwerben können.

Herzliche Einladung ergeht zur Präsentation der Projekte dieses Semesters und
begleitender Posterausstellung am 08./09.02.2020 im BHR OX bauhaus reuse,
Mittelinsel Ernst-Reuter-Platz, 10587 Berlin-Charlottenburg.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe