TU Berlin

Center for Research on AntisemitismForschungskolloquium

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Forschungskolloquium des ZfA

ZfA-Forschungskolloquium Wintersemester 2019/20

Einschluss/Ausschluss. Zur Bedeutung visueller Medien für die Erforschung von Antisemitismus und Rassismus

Antisemitismus und Rassismus sind „visuelle Ideologien“ (George L. Mosse). Ob somatische Faktoren wie Hautfarbe oder Nasenform oder Kleidung, etwa Abzeichen wie der rote Winkel oder der gelbe Stern – das äußerlich Sichtbare war (und ist) ein konstitutiver Bestandteil der Markierung und Kontrastierung von Selbst- und Fremdbildern. Zugleich waren visuelle Medien spätestens seit der massenhaften Verbreitung von Fotografien Mitte des 19. Jahrhunderts entscheidend für die Herstellung und Perpetuierung solcher Bilder. Das Forschungskolloquium widmet sich in diesem Semester der Bedeutung visueller Medien sowohl hinsichtlich der Genese von Antisemitismus und Rassismus als auch für deren Erforschung. Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Disziplinen werden jeweils spezifische mediale Visualisierungsstrategien und -praxen sowie verschiedene visuelle Arenen von Ein- und Ausschluss thematisieren. Den Abschluss bildet ein Gespräch u. a. über die ethischen Implikationen des Umgangs mit antisemitischen und rassistischen Bildern im Rahmen von Ausstellungen. 

Die Veranstaltung steht ohne Anmeldung allen wissenschaftlich Interessierten offen, auch zum Besuch einzelner Termine. Bitte beachten Sie wegen eventueller Änderungen, v.a. bzgl. des Raumes in der zweiten Hälfte des Semesters, die Homepage sowie die Facebook-Seite des ZfA:

http://www.tu-berlin.de/fakultaet_i/zentrum_fuer_antisemitismusforschung/ | https://www.facebook.com/Antisemitismusforschung/

Wann: Mittwochs, 18.00 bis 20.00 Uhr
Wo: Ernst-Reuter-Platz 7, Telefunken-Hochhaus, 10587 Berlin, 8. Etage, Raum TEL 811

To top

Programme in den vergangenen Semestern

Sommersemester 2019

Wintersemester 2018/19

Sommersemester 2018: „Neue Forschungen zu Holocaust und genozidaler Gewalt im 20. Jahrhundert“

To top

Wintersemester 17/18

Sommersemester 2017: „Alte und Neue Rechte“

Wintersemester 2016/17

Sommersemester 2016

Wintersemester 2015/16

Sommersemester 2015

Wintersemester 2014/15

Sommersemester 2014

Wintersemester 2013/14

Sommersemester 2013

Wintersemester 2012/13

Sommersemester 2012

Wintersemester 2011/12

Sommersemester 2011

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe