direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Frauenbeauftragte der Fakultät I

Lupe

Lisa Braun

Tel.: +49 (0)30 - 314 - 26980

E-Mail:

Raum: MAR 1.058

Sprechzeiten:  nach Vereinbarung

 

Kurzvorstellung:

Als Masterstudentin der Historischen Urbanisitik und Frauenbeauftragte der Fakultät I setze ich mich dafür ein, Studierenden und Beschäftigten aller Statusgruppen an der Fakultät ein Umfeld zu schaffen, welches gleiche Teilhabe ermöglicht sowie Diskriminierungen aufgrund von Geschlechtszugehörigkeit verhindert.

Dazu fördere ich eine Sensibilisierung der Thematik Gleichstellung besonders in Personalentscheidungen der Hochschule, die ich beratend begleite, als auch den Abbau diskriminierender Strukturen durch die Umsetzung und Erweiterung des Frauenförderplans der Hochschule. Zudem stehe ich für die Beratung von Studierenden und Beschäftigten bei Fragen bezüglich Familienfreundlichkeit, Betroffenheit von sexueller Belästigung sowie Förderung undMaßnahmen für wissenschaftlichen Nachwuchs zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Stellvertretende Frauenbeauftragte

Lupe

Julia Döring, M.A.

Sprecherin des Plenums der Frauenbeauftragten

Tel.: +49 (0)30 - 314 24845

E-Mail:

Raum: MAR 1.058

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

 

Kurzvorstellung:

Die Fakultät I soll für Studierende und Beschäftigte ein Ort sein, an dem lernen, lehren und (wissenschaftliches) Arbeiten frei von Diskriminierung und Ungleichbehandlung auf Grund der Geschlechterzugehörigkeit möglich ist. Dafür setze ich mich in meinem Amt als Frauenbeauftragte ein!

Bei Schwierigkeiten und Problemen im Unialltag oder der Vereinbarung von Studium, Beruf und Familie habe ich ein offenes Ohr und begleite Studentinnen und Beschäftigte bei der Lösungsfindung. Aber auch bezogen auf andere Statusgruppen der TU Berlin biete ich Unterstützung an, um z.B. auf ein anstehendes Bewerbungs- oder Berufungsverfahren auf dem Weg zur Professur vorzubereiten. Weiterhin setze ich mich bei Schwierigkeiten mit Vorgesetzten und problematischen Arbeitsbedingungen für sämtliche Beschäftigungsgruppen ein.

 

Wir setzen uns ein für:

  • Gleichstellung und Frauenförderung
  • Eine Verbesserung der Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen

Wir bieten Informationen, Beratung und Unterstützung bei:

  • Veranstaltungen, Studien- und Karriereplanung
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Diskriminierung und Belästigung
  • Weiterbildung und Genderkompetenz

Wir beraten anonym und vertraulich!

Einstellungs- und Ausschreibungsanträge werden jede Woche montags und mittwochs im Fakultäts-Service-Center bearbeitet. 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Postanschrift

Frauenbeauftragte
Fakultät I
Sekr. MAR 1-5
Marchstraße 23
10587 Berlin