direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wichtige Hinweise (aktualisiert 16.11.21)

Alle Vorgänge bzgl. Ihres Promotionsverfahrens (Anmeldung, Eröffnung, Publikationsfristverlängerung etc.) können momentan nur noch digital bearbeitet werden. Persönliche Sprechstunden erfolgen nur nach vorheriger Absprache per Mail. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen digital an die u.s. E-Mail an

Wissenschaftliche Aussprachen werden im komplett digitalen Verfahren durchgeführt. Abweichungen davon sind im Vorfeld mit dem FSC abzustimmen. Bitte teilen Sie dem FSC Ihren mit Ihrem Promotionsausschuss abgestimmten Termin mit an

Hier finden Sie eine unterstützende Anleitung zur Anwendung des Webex-Tools.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Promotion

Die Promotion ist der Erwerb des Doktorgrades an einer wissenschaftlichen Hochschule im Rahmen eines Prüfungsverfahrens, das an der TU Berlin durch eine für alle Fakultäten gemeinsame Promotionsordnung geregelt ist. Formale Voraussetzung für die Promotion ist ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom, Master, Magister, Staatsexamen) im fachlichen Bereich des jeweiligen Doktorgrades. Inhaltliche Voraussetzungen sind die erfolgreiche Anfertigung einer Forschungsarbeit (Dissertation) und eine bestandene mündliche Prüfung (wissenschaftliche Aussprache). 

Bitte beachten Sie die Anträge und Informationsblätter unter DZ: 71599

Vertrauensdozentin für Promovierende

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Technische Universität Berlin
Fakultät I - Geistes- und Bildungswissenschaften
Sekr. FH 4-1
Fraunhoferstr. 33-36
10587 Berlin