direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Spanien

Lupe [1]
Hochschule
Studiengang/
Fachrichtung
ISCED-Code
Kontingent
Universtitat de Barcelona [2]

(E BARCELO01)


Geisteswissenschaften       (außer Sprachen)
022
2 BA/MA à 5 Monate
BA Kultur und Technik/
Philosophie
0223


2 BA/MA à 9 Monate


MA Philosophie des Wissens und der Wissenschaften
Universidad del País Vasco [3]

(E BILBAO01)



BA Kultur und Technik/ Philosophie
0223
1 Platz à 6 Monate
BA Kultur und Technik/    Sprache und Kommunikation
023
2 Pätze à 9 Monat
Für BA-Studierende anderer Kernfächer: Es können nur Sprachen belegt werden.
Universidad Autonoma de Madrid [4]

(E MADRID04)


BA Kultur und Technik/ Philosophie
0223



1 BA/MA/Doc à 10 Monate
MA Philosophie des Wissens und der Wissenschaften
MA Thorie und Geschichte der Wissenschaft und Technik/         Schwerpunkt Philosophie
Universidad Complutense de Madrid [5]

(E MADRID03)



BA Kultur und Technik/ Philosophie
0223



2 Plätze BA/MA/Doc à 10 Monate



MA Philosophie des Wissens und der Wissenschaften
MA Theorie und Geschichte der Wissenschaft und Technik/ Schwerpunkt Philosophie
Universidad de Sevilla [6]

(E SEVILLA01)
BA Kultur und Technik/ Philosophie
0223
1 Platz à 9 Monate
Universidad de La Laguna, Tenerife [7]

(E TENERIF01)
BA Kultur und Technik/
Philosophie
0223
1 Platz à 9 Monate
Universitat de València [8]

(E VALENCI01)



BA Kultur und Technik/    Sprache und Kommunikation
023


1 Platz à 10 Monate
Für BA-Studierende anderer Kernfächer: 50% Sprachen, 50% frei wählbar
Journalismus und Informationswissenschaften:
50 % Medienwissenschaft,       50 % frei wählbar
032
1 BA à 10 Monate

Kontakt für Sevilla

Prof. Dr. Thomas Gil
thomas.gil@tu-berlin.de [9]

Kontakt für Barcelona, Bilbao, Madrid, Teneriffa

Rebekka Orlowsky-Ott, M.A.
030 314-73145
MAR 6.032
Room Di 12-14 Uhr
rebekka.orlowsky@tu-berlin [10]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Copyright TU Berlin 2008