direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hana Copic

Zentrum für Antisemitismusforschung
Ernst-Reuter-Platz 7
Raum 810
Telefon: 030/31424086
Email:

Forschungsschwerpunkte

Geschichte des Antisemitismus in Serbien, insbesondere während des Königreichs SHS (der Serben, Kroaten und Slowenen)/ Jugoslawien;
Feministische Linguistik, Frauenperspektive im Holocaust;  

Zur Person

Geboren 1978

1997-2004 Studium der Germanistik an der Philologischen Fakultät, Universität Belgrad
WS 1999/2000 DAAD Stipendiatin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg;
2004-2005 Nachdiplomstudium am Zentrum für Frauenstudien und Forschung an der Fakultät für Politische Wissenschaften, Universität Belgrad;  
SoSe 2006 Stipendiatin des Deutschen Bundestags;

seit August 2012 Stipendiatin im Forschungskolleg „Der Erste Weltkrieg und die Konflikte der europäischen Nachkriegsordnung (1914-1923) oder die Radikalisierung des Antisemitismus in Europa“

Publikationen

Žene i jezik. in: Adriana Zaharijević (Hg.) Neko je rekao feminizam? Kako je feminizam uticao na žene XXI veka? Centar za ženske studije, Žene u crnom i Rekonstrukcija Ženski fond, Belgrad 2008, 216-226.
pescanik.net/2008/03/neko-je-rekao-feminizam/

Rezensionen:


Bernhard Schlink, Der Vorleser. Diogenes Verlag, Zürich 1995; in: Genero, časopis za feminističku teoriju, 10/11, Belgrad 2007
www.zenskestudie.edu.rs/izdavastvo/casopis-genero/11-genero-br-10-11

Gesine Schwan, Politik und Schuld. Die zerstörerische Macht des Schweigens;
Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1997; in: Genero, časopis za feminističku teoriju, 10/11, Belgrad 2007
www.zenskestudie.edu.rs/izdavastvo/casopis-genero/11-genero-br-10-11


Zahlreiche Übersetzungen aus dem Deutschen ins Serbische (Schwerpunkte Politik und Philosophie).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Zentrum für Antisemitismusforschung
Fakultät 1
Sekr. TEL 9-1
Telefunken-Hochhaus
Raum 904
Ernst-Reuter-Platz 7
10587 Berlin
Tel: 030-314-25851
Tel: 030-314-25676
Fax: 030-314-21136