TU Berlin

Zentrum für AntisemitismusforschungZian, Yasmina

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Yasmina Zian

Raum 810

Telefon: 030/31424086

Email:

Forschungsschwerpunkte

Geschichte des Antisemitismus in Belgien (1914-1930)

Kolonialgeschichte in Kongo Ende 19. Jahrhundert.

Zur Person

Geboren 1988

2006-2011 Studium der Geschichte an der Université Libre de Bruxelles und der Humboldt Universität (Erasmus).

Titel der Masterarbeit: „Wahrnehmung der Arabisch-Swahilis durch die Diskurs der Agenten Leopolds des Zweiten von 1876 bis 1892.“

Seit August 2012 Stipendiatin im Forschungskolleg „Der Erste Weltkrieg und die Konflikte der europäischen Nachkriegsordnung (1914-1923) oder die Radikalisierung des Antisemitismus in Europa“

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe