direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

TW RSS Feeds

To subscribe this RSS Feed you have to add the URL of the following link to your RSS Feed Control.Subscribe RSS

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de
Wochenlang haben in Belgien Hunderte illegale Migranten aus Protest für ihr Bleiberecht gehungert - und das Land damit fast in eine Regierungskrise gestürzt. Der Status der Migranten soll jetzt überprüft werden. Von Gudrun Engel.
Entwicklungsminister Müller wird nicht mehr dabei sein, für Wirtschaftsminister Altmaier könnte es eng werden: Wer könnte nach der Bundestagswahl welche Rolle spielen? Eine Einschätzung der ARD-Hauptstadtkorrespondenten.
Reicht die Inzidenz als maßgeblicher Faktor noch, um die Corona-Lage zu bewerten? Darüber wird seit Tagen gestritten. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft setzt auf einen Mix aus mehreren Indikatoren - und fordert die Politik zum Handeln auf.
Viele Lebensmittel werden weggeworfen, obwohl sie eigentlich noch genießbar wären - zu viele, findet eine Jungunternehmerin aus Saarbrücken. Sie hat einen Laden für "gerettete" Lebensmittel eröffnet. Von Marco Karp.
Der politische Druck auf die Ständige Impfkommission ist groß, eine Empfehlung zur Corona-Impfung älterer Kinder und Jugendlicher auszusprechen. Amtsärzte fordern deshalb nun eine Reform des Gremiums, um dessen Unabhängigkeit zu sichern.
13 für das Wochenende geplante Demonstrationen von Gegnern der Corona-Maßnahmen in Berlin wurden verboten. Eilanträge dagegen wurden abgewiesen. Das gilt auch für Veranstaltungen, für die mehr als 20.000 Personen angemeldet wurden.
Ermittler des US-Kongresses können einen Etappensieg verbuchen: Das Justizministerium wies die Steuerbehörde IRS an, die Unterlagen von Ex-Präsident Trump auszuhändigen. Die Herausgabe könnte für den Republikaner heikel werden.
Die Warnung von Amazon vor einem schwächeren Wachstum hat zum Wochenschluss die Anleger in die Flucht geschlagen. Der Juli war aber dennoch ein erfolgreicher Börsenmonat.
Könnten Europas Geldinstitute eine neue Wirtschaftskrise überstehen? Das haben die Bankenaufseher in einem Stresstest untersucht. Das Ergebnis: Die Banken wären trotz Kapitaleinbußen gewappnet für die Krise.
Die Grünen im Saarland habe eine schwere Schlappe erlitten: Der Landeswahlausschuss lehnte ihre Liste für die Bundestagswahl ab - die Partei kündigte Beschwerde an. Auch die Aufstellung der Bremer AfD wurde abgewiesen.
Bei ärztlichen Zwangsbehandlungen im Maßregelvollzug hat das Bundesverfassungsgericht die Patientenrechte gestärkt. So könne etwa eine medikamentöse Behandlung nicht gegen den erklärten Willen des Betroffenen gerechtfertigt werden.
Nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz hat sich die Opferzahl auf 135 erhöht. Regierungschefin Dreyer sagte betroffenen Gemeinden weitere 60 Millionen Euro zu. Auch die Soforthilfe von Bund und Ländern kommt.
Die Zahl der Neuinfektionen ist in England zurückgegangen, obwohl die Regierung die meisten Corona-Restriktionen aufgehoben hat. Experten sehen dafür mehrere Gründe - und prophezeien einen erneuten Anstieg. Von Christoph Prössl.
Nach einem Rekordanstieg der Infektionszahlen weitet Japan den Notstand auf vier weitere Gebiete neben Tokio aus. Er gilt bis Ende August. Regierungschef Suga begründete dies mit dem Vormarsch der Delta-Variante.
Das EU-Gericht hat einen Antrag des früheren katalanischen Regierungschefs Puigdemont und zwei weiterer Abgeordneter zur Wiederherstellung ihrer parlamentarischen Immunität zurückgewiesen. Damit sitzen sie vorerst in Belgien fest.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions