direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Google Site Verification

Einige wollen gerne die Google Webmaster Tools verwenden, um dort veraltete URLs aus dem Index zu löschen, neue Seiten hinzuzufügen oder sich die Relevanz von Suchbegriffen für einzelne Seiten anzuschauen. Wenn Sie Ihre Seite bei den Google Webmaster Tools eintragen wollen, müssen Sie einen Bestätigungscode in die Webseite einbauen, damit Google weiß, dass die Seite auch wirklich zu Ihnen gehört.

Die Standardmethode zur Verifizierung, ist es eine HTML-Datei mit bestimmten Namen und Inhalt anzulegen, was in der zentralen TYPO3-Instanz nicht erlaubt ist. Statt dessen können Sie die Variante "HTML-Tag" nutzen und mit Hilfe des Funktiontstemplates ein Meta-Tag in Ihre Seite einbauen. Wenn Sie diese Option in den Google Webmaster Tools wählen, wird Ihnen ein Meta-Tag in folgender Form angezeigt:

<meta name="google-site-verification" content="abcdefg..." />

Bearbeiten Sie mit dem Modul "Template Constants" das bestehende Template auf Ihrer obersten Seite (meist die mit der Weltkugel, falls eine eigene Webadresse verwendet wird), aktivieren Sie das Funktionstemplate und tragen Sie an einer beliebigen Stelle die folgende Konstante ein:

google_site_verification=abcdefg...

Der Wert entspricht dem content Attribut des Meta-Tags, das Ihnen von Google angezeigt wird. Nachdem Sie das Template abgespeichert haben, wir dieser "verification code" automatisch auf allen Unterseiten eingebaut. Möchten Sie auf einzelnen Unterauftritten einen anderen oder keinen Code verwenden, setzen Sie einfachen einen anderen oder leeren Wert.

Nach der Änderungung der Konstanten sollten Sie den Seitencache löschen!
Wenn Ihre Seite trotz der Eintragung nicht verifiziert werden kann, wird eventuell noch eine Seite aus dem TYPO3-Cache ausgeliefert. Gehen Sie im Editierbereich auf Ihre Startseite und klicken Sie oben rechts auf das Symbol "Seite mit Blitz", um den Cache dieser Seite zu löschen. Testen Sie die Verfügbarkeit Ihrer site verification am besten in einem separaten Browser ohne Anmeldung am Editierbereich.


Achtung: tubIT kann keine Hilfestellung bei der Interpretation der von den Google Webmaster Tools angebotenen Informationen geben. Ebenso haben wir keinen Einfluss darauf, ob oder wann bestimmte Aktionen, wie z.B. "Aus dem Index entfernen", tatsächlich stattfinden.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions