direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TW RSS Feeds

Um diesen RSS Feed zu abonnieren, müssen Sie die Adresse des folgenden Links in Ihrer RSS Feed Steuerung übernehmen. RSS abonnieren

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de
Neuer Streit um das iranische Atomprogramm: Laut Internationaler Atomenergiebehörde erfüllen die Iraner ihre Zusagen zur Überprüfung der Atomanlagen nicht vollständig.
Der DAX ist mit starken Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. Doch die Nachwahl-Statistik mahnt eindeutig zur Vorsicht. Und auch sonst sind die Risiken für die Märkte nicht kleiner geworden.
Einen Tag nach der Bundestagswahl hat die SPD den Anspruch auf das Kanzleramt bekräftigt. Auch die CDU rechnet sich Chancen aus. Beide Parteien sind abhängig von den Grünen und der FDP - und die wollen nun miteinander reden.
Zwei Bundesminister, die gegeneinander antreten und eine Stadt, in der die AfD keine Chance hat - auch abseits der Berliner Politik-Bühne hat es gestern Überraschungen und Premieren mit prominente Namen gegeben. Ein Überblick.
Ein wenig Ernüchterung neben großer Freude - das Wahlergebnis löst bei den Grünen gemischte Gefühle aus. Der Blick zurück zeigt Fehler, der Blick nach vorn gibt Selbstvertrauen. Von Kristin Joachim und Christian Feld.
Die Koalitionsverhandlungen dürften eine Weile dauern, die Wahl des neuen Bundeskanzlers oder der neuen Bundeskanzlerin auch. Die Regeln für die Übergangszeit stehen im Grundgesetz. Ein Überblick von Frank Bräutigam.
SPD-Spitzenkandidat Scholz will mit Grünen und FDP regieren und wird von seiner Partei im Willy-Brandt-Haus gefeiert. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak will nichts schönreden, wittert aber trotzdem eine Chance aufs Mitregieren. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Mit Spannung blicken ausländische Medien auf die Bundestagswahl. Während sie für das Ergebnis unterschiedliche Gründe sehen, sind sie sich in einem weitgehend einig: Die Regierungsbildung wird lange dauern und viel Unsicherheit bringen.
Wer mobilisierte Erstwähler und frühere Nichtwähler? Wer profitierte am stärksten von Verlusten anderer Parteien? An wen verloren Parteien frühere Anhänger? Die interaktive Karte zur Wählerwanderung in Mecklenburg-Vorpommern.
Wer gewann von wem Wählende hinzu? Wer profitierte am stärksten von Verlusten anderer Parteien? An wen verloren Parteien frühere Anhänger? Die interaktive Karte zur Wählerwanderung bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin.
Die FDP sieht sich in einer Position der Stärke - und betont auffällig deutlich Gemeinsamkeiten mit den Grünen. Beim Koalitionspoker wollen sich Lindner und Co. teuer verkaufen. Von Martin Polansky.
Weil infolge von Brexit und Corona-Krise Tausende Lkw-Fahrer fehlen, wird das Benzin an britischen Tankstellen immer knapper. Seit Tagen kommt es zu Panikkäufen. Nun sollen offenbar Soldaten helfen, den Kraftstoff auszuliefern.
Wer gewann die meisten Wähler hinzu? Woher kamen sie? Wer profitierte am stärksten von Verlusten anderer Parteien? Wer mobilisierte frühere Nichtwähler? Die interaktive Karte zur Wählerwanderung bei der Bundestagswahl.
Lange sah es nach einer Sensation in Berlin aus, doch am Ende landete die SPD bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus doch noch vor den Grünen. Die CDU erreichte erneut eines ihrer schlechtesten Ergebnisse, die AfD verliert deutlich.
Die SPD ist bei der Bundestagswahl laut vorläufigem Ergebnis stärkste Kraft geworden. Die Union stürzte dagegen nach 16 Jahren Regierungszeit auf ein historisches Tief. Die Grünen liefen mit dem besten Ergebnis ihrer Geschichte auf Platz drei ein.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe