TU Berlin

TYPO3-FunktionsübersichtServiceboxen vererben

TYPO3 Logo

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Serviceboxen vererben

Wenn Sie für alle Seiten die gleichen Serviceboxen in der rechten Spalte anzeigen lassen wollen, können Sie diese nun auch von übergeordneten Seiten erben lassen. Dadurch ist es nicht mehr nötig die Serviceboxen auf allen Seiten einzeln anzulegen, was bei großen Seitenbäumen erheblich den Aufwand für das Anlegen reduziert. Der Vererbungsmechanismus muss explizit über eine TypoScript Konstante im Modul "Template Constants" aktiviert werden, wofür Sie die TYPO3-Rolle Entwickler oder Verwalter benötigen. Es stehen drei Varianten zur Verfügung:

Serviceboxen nur dann erben, wenn auf der jeweiligen Seite keine eigenen Serviceboxen vorhanden sind:

serviceboxen_erben_falls_leer = 1

Serviceboxen immer erben und unter den ggf. vorhandenen Serviceboxen der jeweiligen Seite hinzufügen:

serviceboxen_erben_unten_anfuegen = 1

Serviceboxen immer erben und oberhalb der ggf. vorhandenen Serviceboxen der jeweiligen Seite hinzufügen:

serviceboxen_erben_oben_anfuegen = 1

Mit dem Wert 1 wird die jeweilige Option aktiviert und mit 0 deaktiviert. Sind mehrere der Konstanten auf 1 gesetzt, werden Sie in der obigen Reihenfolge ausgewertet.

Sie können auch bestimmen wieviele Ebenen oberhalb der jeweiligen Seite nach Inhalten gesucht werden soll.

// unendlich nach oben suchen (default)
serviceboxen_erben_max_ebenen = -1
// nur auf der aktuellen Seite suchen (keine Rekursion)
serviceboxen_erben_max_ebenen = 1
// nur auf der aktuellen Seite und eine Ebene darüber
serviceboxen_erben_max_ebenen = 2
usw.

 

Hinweise:

  • Die Option wirkt sich auf alle Unterseiten aus. Sollten sich in Ihrem Seitenbaum noch weitere Unterauftritte befinden, in denen die Vererbung nicht stattfinden soll, müssen Sie die Konstanten dort wieder explizit auf 0 setzen.
  • Es werden nicht nur Serviceboxen sondern alle Inhalte der rechten Spalte vererbt.
  • Bei serviceboxen_erben_max_ebenen = -1 wird solange in der nächst höheren Seite nach Inhalten in der rechten Spalte gesucht, bis etwas gefunden wurde. Wenn Sie nicht möchten, dass Sie Serviceboxen von übergeordneten Auftritten erben, sollten Sie auf allen Seiten der ersten Menüebene Serviceboxen anlegen. Wenn Sie auf V-Menü oder Ihrer obersten Seite Inhalte in der rechten Spalte anlegen, wird es noch einfacher. Allerdings gibt es hier meist keine Schreibrechte. Bei Bedarf können Sie sich gerne an uns . Teilen Sie uns einfach die SeitenID Ihres V-Menüs mit.
    Die Varianten "unten_anfuegen" und "oben_anfügen" sammeln die Inhalte der rechten Spalte von allen Seiten bis zu serviceboxen_erben_max_ebenen ein und zeigen diese zusätzlich an. Damit Sie hier keine Inhalte von übergeordneten Auftritten erben, sollten Sie die Anzahl der Ebenen statt auf unendlich (-1) auf einen sinnvolleren Wert setzen.

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe