direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TW RSS Feeds

Um diesen RSS Feed zu abonnieren, müssen Sie die Adresse des folgenden Links in Ihrer RSS Feed Steuerung übernehmen. RSS abonnieren

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de
Vor etwa einem Jahr wurde im chinesischen Wuhan der erste Patient mit Covid-19 behandelt. Bis heute ist wenig über ihn und die Herkunft des neuartigen Coronavirus bekannt. Peking verzögert unabhängige Untersuchungen. Von R. Kirchner.
Bundesfamilienministerin Giffey soll die Berliner SPD als Spitzenkandidatin in die Abgeordnetenhauswahl im kommenden Jahr führen. Das hat der Landesvorstand einstimmig entschieden.
Der Euro-Rettungsschirm ESM bewahrte in der Wirtschafts- und Finanzkrise vor Jahren vor allem Griechenland vor der Staatspleite. Nun soll er gestärkt werden - auch mit Blick auf mögliche neue Bankenkrisen.
Die Konzert- und Veranstaltungswirtschaft leidet mit am stärksten unter der Corona-Krise. Der Bundesverband der Branche fordert im Interview passgenauere Hilfen von der Politik: Die Lage sei dramatisch.
In Belarus wurden seit Beginn der Proteste 180 Mediziner festgenommen. Sie fehlen auf den Corona-Stationen des Landes - und empfinden ihre Vereinnahmung durch Machthaber Lukaschenko als Hohn. Von Ina Ruck.
Noch vor Weihnachten will Spahn einen Rückgang der Corona-Zahlen erreichen - auch auf den Intensivstationen. Dort sprechen die Ärzte von einer "absoluten Ausnahmesituation". Die Kanzlerin warnt unterdessen vor einer dritten Welle.
Erst Kommissar, jetzt Lobbyist: Günther Oettinger hat nach seiner Karriere in Brüssel bei gleich 13 Arbeitgebern angeheuert - eine "Abkühlzeit" umging er. Im EU-Parlament regt sich gegen die laschen Auflagen nun Widerstand. Von H. Schmidt.
Nach mehreren anderen Bundesländern hat nun auch das von der Pandemie schwer betroffene Sachsen entschieden, private Hotelübernachtungen an Weihnachten zu erlauben. Im Kanzleramt sorgen die Länder-Beschlüsse für Kopfschütteln.
Seit heute verhandeln EU-Parlament und Mitgliedstaaten über ein Klimagesetz. Es droht ein Teufelskreis: Polen will als Gegenleistung fürs Mitziehen Finanzmittel, die es selbst blockiert. Von Jakob Mayr.
Er litt ein Leben lang an der Glasknochenkrankheit und war ein leidenschaftlicher Kämpfer für Inklusion in Kunst und Gesellschaft. Der Schauspieler und Schriftsteller Peter Radtke wurde 77 Jahre alt.
Nach friedlicher Vorweihnachtszeit sieht es beim Stuttgarter Autobauer derzeit nicht aus. Betriebsrat und Vorstand streiten über den künftigen Kurs und die Sparpläne. Diese Woche könnte die Lage eskalieren.
Die jüngste Klägerin ist gerade mal acht Jahre alt: Sechs Kinder und Jugendliche aus Portugal gehen mit einer außergewöhnlichen Klimaklage gegen Deutschland und 32 weitere Staaten vor. Nun haben sie einen Etappenerfolg erzielt.
Zehntausende protestierten in der vergangenen Tagen auf Frankreichs Straßen gegen die Neufassung des Sicherheitsgesetzes. Ein Artikel sollte das Filmen von Polizisten unter Strafe stellen. Nun lenkt die Regierungskoalition ein.
Ein junges Unternehmen aus Dresden will die Industrie-Logistik revolutionieren. Seine Gründer hoffen auf eine Politik, die neue Technologien noch ernster nimmt. Von Hanna Lohoff.
Schneller als gedacht hat der DFB über die Zukunft des Fußball-Bundestrainers entschieden: Joachim Löw bleibt im Amt. Der Rekord-Bundestrainer erhält vom DFB auch nach der 0:6-Pleite in Spanien das Vertrauen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe