direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

TW RSS Feeds

To subscribe this RSS Feed you have to add the URL of the following link to your RSS Feed Control.Subscribe RSS

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de
Italien steckt erneut in Corona-Schwierigkeiten. Die Infektionszahlen steigen deutlich. Gestern wurde zudem eine neue, traurige Rekordmarke erreicht. Maßnahmen der neue Regierung? Bislang Fehlanzeige. Von Jörg Seisselberg
CDU-Parteichef Laschet hat im Interview mit den tagesthemen Konsequenzen aus der Maskenaffäre der Union angekündigt. Sollte es weitere Fälle geben, sei die Zeit gekommen, reinen Tisch zu machen. "Wenn nicht, machen wir das", sagte Laschet.
Mit dem sich abzeichnenden Ende der Corona-Krise sind zyklische Aktien die neuen Favoriten. Das kommt dem DAX entgegen, der ein neues Rekordhoch aufstellte. Rückenwind kam dabei aus Amerika.
Brasiliens Oberstes Gericht hat die Korruptions-Urteile gegen den ehemaligen Präsidenten Lula da Silva aufgehoben. Damit könnte der beliebte Politiker Chancen auf eine neue Präsidentschaft haben.
In den USA kommen die Corona-Impfungen rasant voran. Für geimpfte Menschen soll es Erleichterungen geben. Sie dürfen drinnen ohne Maske und Abstand wieder Menschen treffen - egal, ob diese geimpft sind oder nicht.
Anfang nächsten Monats sollen die niedergelassenen Ärzte flächendeckend mit Covid-19-Impfungen beginnen. Darauf einigten sich laut dpa Bund und Länder. So soll das Impftempo deutlich erhöht werden.
Es war ein holpriger Start für die kostenlosen Corona-Schnelltests: Viele Arztpraxen und Apotheken konnten noch nicht loslegen. Auch bei den Selbsttests hakt es noch: Der Bund will den Ländern nun die Bestellung erleichtern.
In Myanmar eskaliert die Gewalt bei den Protesten gegen die Militärjunta zunehmend. Allein heute wurden drei Menschen getötet, in Yangon sind etwa 200 Demonstranten von Sicherheitskräften eingekesselt.
Im Amateurfußball ist die Sorge groß, dass nach Corona weniger Kinder den Weg in die Vereine finden. Zudem ist laut einer DFB-Umfrage bei vielen Vereinen die finanzielle Situation "existenzbedrohend".
Der britisch-australische Forderungsfinanzierer Greensill Capital flüchtet sich in die Insolvenz. Die deutsche Tochter Greensill Bank wurde von der BaFin bereits vergangene Woche geschlossen.
Im Indischen Ozean ist ein Fischereischiff mit Tonnen von Öl an Bord auf Grund gelaufen. Die Bewohner des Inselstaaats haben Angst vor einer Ölpest vor ihrer Küste. Er wäre nicht die erste.
Die Entrüstung ist groß innerhalb der Union nach den Maskengeschäften der Abgeordneten Nüßlein und Löbel. Dabei haben CDU und CSU schon lange ein tiefgehendes Haltungsproblem, wenn es um Macht und Moral geht, meint Eva Ellermann.
Die beiden Unionspolitiker Nüßlein und Löbel ziehen Konsequenzen aus der Maskenaffäre und verlassen Fraktion und Parteien. Doch während Löbel auch sein Bundestagsmandat sofort niederlegen will, hält Nüßlein vorerst daran fest.
Der gewaltsame Tod von George Floyd ist knapp zehn Monate her - nun hat in Minneapolis der Prozess gegen den weißen Ex-Polizisten Derek Chauvin begonnen. Die Sicherheitsvorkehrungen sind groß.
In Mexiko werden rund zehn Frauen pro Tag umgebracht. 99 Prozent der Fälle werden nicht aufgeklärt. Die Wut ist groß: Trotz der Pandemie gehen auch heute Frauen auf die Straße. Von Anne Demmer.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe