direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Fachwissenschaft Arbeitslehre/Haushalt

Prof. Dr. päd. Dr.h.c. H. Steffens (i. R.)

Tel:  314-73671
Fax: 314-21120

Raum: MAR 1.006

Sprechzeiten: Fr 12:00 - 13:00 Uhr

Kontakt:

Beruflicher Werdegang

Curriculum Vitae  als PDF HIER

Nach oben

Freie Mitarbeit

  •  1970 - 1989

Westdeutscher Rundfunk WDR, Schulfernsehen,
Redaktion „Wirtschaftslehre“ (Redakteur Günter Schönrock):
Drehbuchautor, Moderator, Darsteller, Autor von Begleitmaterial  

Nach oben

Ehrenamtliche Funktionen

  • Präsident der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände e.V. (AgV),  Bonn und Berlin (1995 - 2001)
  • Stellvertretender Vorsitzender der Verbraucherzentrale Berlin e.V. (1992 - 2004)
  • Mitglied des Beirats der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lebensmittelrecht e.V. (1996 - 2003)
  • Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EWSA) Brüssel (2002 - 2007)

  

Nach oben

Gastprofessuren

  •  WS 1988/89 Trinity College Dublin/Irland Department of Education  (Prof. John Heywood PhD Marino Institute of Education (Christian Brothers), Dublin
  • WS 1994/95 University of Waterloo/Canada Department of Economics     (Prof. Robert Kerton PhD)
  • WS 1996/97 Japan Academy of Consumer Education/Tokyo  Prof. Hideki Nakahara, Prof. Akiko Matsuoka

  

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände e.V. (Vzbv)
  •  Deutsche Gesellschaft für ökonomische Bildung e.V.
  •  Gesellschaft für Arbeit Technik Wirtschaft im Unterricht e.V.
  •  Internationaler Verband für Hauswirtschaft
  •  Deutscher Verband der Berufsberater e.V.
  •  Research Associate am Marino Institute of Education, Dublin/Irland


Nach oben

Buch-Veröffentlichungen (seit 1990)

  • Heiko Steffens, Birger Ollrogge, Gabriela Kubanek: Lebensjahre im Schatten der deutschen Grenze, Opladen 1990: Leske + Budrich      ISBN 3-8100-0743
  • Volker Preuß, Heiko Steffens (Hrsg.): Marketing und Konsumerziehung-David gegen Goliath? Frankfurt/M. 1993: Campus Forschung ISBN 3-593-34891-8
  • Helmut Keim/Heiko Steffens (Hrsg.): Wirtschaft Deutschland Köln 2000: Wirtschaftsverlag Bachem (Bundeszentrale für politische Bildung)  ISBN 3-89172-382-2
  •  Heiko Steffens: Správanie spotrebitel’ov a spotrebitel’ská politika     Bratislava 2004, 2.Aufl. 2006 : Vydavatel’stvo EKONÓM ISBN 80-225-1911-1

       

Nach oben

Buch- und Zeitschriftenbeiträge (seit 2004)

  • Legal Problems of Consumer Protection on the EU Internal Market. In: Obchodná fakulta – Ekonomickej Univerzity v Bratislava (Ed.):      Obchodné podnikanie a marketing v novom európskom hospodárskom priestore.Bratislava 2004, p. 694-697
  • Der Beitrag des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses      (EWSA) zur Verbraucherpolitik in Europa und im globalen Markt. In:      Brandenburgische Landeszentrale für politische     Bildung/Verbraucherzentrale Bundesverband (Hrsg.): Politikfeld      Verbraucherschutz, Potsdam 2004, S.111-117
  • Eine Reise entlang des westdeutschen Grenzstreifens. In: D.Schultke: Die Grenze, die uns teilte – Zeitzeugenberichte zur innerdeutschen Grenze, Berlin 2005, S. 160-169
  • Design Protection and Marketing – A Case Study in EU-Politics. In:      J.W.Wiktor (Ed.): Euromarketing, Krakow 2005, S. 112-116
  • Warum brauchen Wirtschaft und Grundbildung einander? Drei Thesen.      In: A.Müller (Hrsg.): Alphabetisierung. Kultur. Wirtschaft, Stuttgart 2005, S.31-32
  • Hartmann, Peter J.: Konsumgenossenschaften in Japan-Alternative oder    Spiegelbild der Gesellschaft? In: Zeitschrift für das gesamte      Genossenschaftswesen, Bd.55, H.1, 2005, S.81/82 (Rezension)
  •  The philosophy and theoretical background of consumer education in the  Nordic Countries. In: NICE-Mail, No.24, 2005 (the doctorate of Akemi Ohara, Japan)
  • zusammen mit Jorge Pegado Liz/Portugal: Rechtlicher Schutz von      Mustern und Modellen. In: Amtsblatt der Europäischen Union-      Mitteilungen und Bekanntmachungen, 48.Jg., 17.11.05, s.8-11

  

Nach oben

Vorträge und Diskussionsbeiträge

Das Vertrauen der Verbraucher und die Verantwortung der Notare - Leitziele von Qualifizierung und Regulierung Dezember 2007Marketing für Freie Berufe Vortrag am 24.11.07 in Königswinter

Tag der Freien Berufe 2007 ; „Lissabon und die Freien Berufe –Der Markt braucht Regeln“ Brüssel 17.April 2007

Keynote Lecture I                   
From „Money Management and Financial Literacy“ to „Taking Responsibility for Sustainable Consumption“ –  A Worldwide Trend in Consumer Education? Juni 2006
  
Keynote Lecture II
The Idea and Practice of Consumer Education in Europe- Consumer Education at Home, at School, in Teacher  Training and Politics
   
Rede aus Anlass der Entgegennahme der Ehrendoktorwürde der Wirtschaftsuniversität in Bratislava am 8. Februar 2006
   
INT/253 Legal Protection of Designs  Entwurf einer Stellungnahme von Herrn Ranocchiari in der Fassung vom 26.05.05

EWSA Plenartagung 8./9.Juni 2005-06-07 (Eigenes Statement bei der Plenartagung)
 
Consumers' Concerns about Genetically Modified Organisms in the Food Chain
(LANGFASSUNG des Vortrags beim "Joint Board Meeting of the Sino-German Association for Economic and Social Research", 14. September 2000, in Taipeh / Taiwan)

Grüne Gentechnik aus der Sicht der Verbraucherverbände
(Vortrag anlässlich der Konferenz "Gentechnik in Ernährung, Landwirtschaft, Wein- und Gartenbau" des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten am 19./20. Oktober 2000 in der Forschungsanstalt Geisenheim am Rhein)

AgV-Präsident Steffens fordert Auflösung des Agrarministeriums

Interview mit der Berliner Zeitung vom 5.12.2000
Spezielles Ministerium für Verbraucherschutz nötig

Interview mit der Frankfurter Rundschau vom 5.1.2001

Presseerklärung der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände e.V. (AgV) vom 4.1.2001   

Nach oben

Ehrungen und Auszeichnungen

  • Bundesverdienstkreuz am Bande (1996)
  • Deutsche Sportkrone in Gold mit Brillanten (2000)
  • Gedenkmedaille in Gold der Wirschaftsuniversität in Bratislava (2002)
  • Gedenkmedaille der Christian Brothers of Ireland (2004)
  • Gedenkmedaille der Handelsfakultät der Wirtschaftsuniversität in Bratislava (2005)
  • Ehrendoktor der Wirtschaftsuniversität in Bratislava (2006)

  

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe