direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Allgemeine Hinweise zur Lizenzverwaltung

Als Erweiterung des Softwareportals steht ab sofort eine Schnittstelle zur Lizenverwaltung im Softwareportal  zur Verfügung.

Aus rechtlichen Gründen muss jede Bestellung über das Softwareportal einer Person zugeordnet werden. Alle Bestellungen sind an die Identität des Bestellers gebunden. Nur der Besteller selbst kann im Softwareportal über "Meine Downloads" auf die Downloads der bestellten Produkte zugreifen. Verlässt ein Besteller die TU, so wird seine Identität im rollenbasierten Identitätsmanagement der TU gesperrt, und auf den Downloadbereich dieses Nutzers kann nicht mehr zugegriffen werden. Dies ist für Bestellungen als Mitarbeiter oder Studierender korrekt. Bei Bestellungen für Einrichtungen gehören die Lizenzen der Einrichtung für die bestellt wurde. Es muss deshalb sichergestellt sein, dass in jedem Fall auf die erworbenen Softwareprodukte zugegriffen werden kann, auch wenn der ursprünglichen Besteller nicht mehr an der TU tätig ist. Während man sich im Statistikmodul eine kaufmannische Übersicht über alle Bestellungen verschaffen kann (welche Produkte wann und für welche Einrichtungen  beschafft wurden, wer der Rechnungsempfänger war usw.), so kann mit der Lizenzverwaltung auf die Produktedownloads  und ggf. Lizenzkeys  von Bestellungen für eine Organisationseinheit zugegriffen werden. Zusätzlich kann man sich eine Übersicht über die Bestellungen einzelner Besteller dieser Einrichtung ansehen und Infos zu den bestellten Produkten anzeigen lassen (z. B. um herauszufinden, ob ein bestimmtes Produkt einer Bestellung überhaupt als Download verfügbar war).

Bitte beachten Sie jedoch, dass der Download eines Produktes  nur für 900 Tage garantiert wird, danach haben Sie keinen Zugriff mehr auf dieses Produkt über den Downloadbereich. Wir empfehlen, Sicherungskopien anzulegen.



Anwendungsrolle für das Statistikmodul

Die Nutzung der Lizenzverwaltung ist nicht für alle Nutzer des Softwareportals gedacht, sondern nur zur internen Verwaltung und zum nachträglichen Zugriff auf bestellte Produkte  anderer Besteller der Einrichtung geeignet. Aus diesem Grund wurde eine Anwendungsrolle zur Nutzung der Lizenzverwaltung definiert, die genau festlegen, wer welche Daten einsehen kann. Folgende Anwendungsrolle ist definiert:

Lizenzverwalter  (Org:..)
Mit diese Rolle können alle Bestellungen für eine Organisationseinheit gesehen und auf die Produkte per Download zugeriffen werden, sofern die Bestellung weniger als 900 Tage zurückliegt. Die Definition der Organisationseinheit kann wie folgt aussehen:

  • Organisationskennzeichen (6- oder 8-stellig) für eine Kostenstelle (Fachgebiet):  Dies ermöglicht Ihnen den Zugriff auf alle über das tubIT-Softwareportal für eine bestimmte Kostenstelle (Fachgebiet) bestellten Produkte, die als Download verfügbar sind, sofern die Bestellung nicht länger als 900 Tage zurückliegt.
  • Organisationskennzeichen (4-stellig) für ein Institut (mehrere Fachgebiete): Dies ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die über das tubIT-Softwareportal für alle Kostenstellen der zu diesem Institut gehörenden Fachgebiete bestellten Produkte, die als Download verfügbar sind, sofern die Bestellung nicht länger als 900 Tage zurückliegt.
  • Organisationskennzeichen (2-stellig) für eine Fakultät (mehrere Institute): Dies ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die über das tubIT-Softwareportal für alle Kostenstellen der zu dieser Fakultät gehörenden Institute bestellten Produkte, die als Download verfügbar sind, sofern die Bestellung nicht länger als 900 Tage zurückliegt.

Diese Rolle steht den Rollenverwaltern zur Weitervergabe zur Verfügung.


Aufruf der Lizenzverwaltung im Softwareportal

  1. Anmelden am TU-Portal mit Campuskarte + Pin oder  Passwort + TAN anmelden (siehe TUB-Login am rechten oberen Rand z. B. der Startseite der TU oder anderen WWW-Seiten der TU)
  2. Softwareportal als einen Dienst des TU-Portals auswählen.
  3. Auswahl der Lizenzverwalterrolle (Org.:...) (Erläuterung zur Lizenzverwalterrolle s.o.). Sind mehrere Rollen vorhanden, werden diese zur Auswahl angeboten. Durch die Auswahl der Lizenzverwalterrolle wird man direkt auf die Startseite der Lizenzverwaltung im Softwareportal weitergeleitet.                                                                  
  4. Unter "Einblick in Bestellungen" werden Ihnen alle für dieses Organisationskennzeichen getätigten Bestellungen in alphbetischer Reihenfolge nach den Bestellernamen angezeigt. Einzelne Bestellungen können durch Anklicken geöffnet werden um die Produktdetail diese Bestellung anzuzeigen. Dort können Sie auch sehen, ob ein Produkt überhaupt als Download vorlag.
  5. Unter "Einblick in Downloads" werden Ihnen alle noch verfügbaren Produktdownloads  der einzelnen Besteller (in alphabetischer Reihenfolge) angezeigt.  Produktdownloads, deren Bestellung länger als 900 Tage zurück liegt, sind nicht mehr verfügbar. Sie werden in den Downloads nicht mehr angezeigt. Unter "Einblick in Downloads" können Sie auch zur Installation und Freischaltung erforderliche Lizenzkeys, Seriennummern usw. erneut erhalten.
  6. Abmelden von der Lizenzverwaltung (oben rechts im Browserfenster) und Schließen des Browserfensters von der Lizenzverwaltung.

Fragen zur Lizenzverwaltung

Fragen zur Nutzung der Lizenzverwaltung richten Sie bitte per Email an den auf dieser Seite genannten Ansprechpartner. Sollten Fragen bezüglich der angezeigten Bestellungen auftreten, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Portalbetreiben asknet.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Sabine Bartmann
Tel.: 030 314-23857
Sekr. EN 50
Raum E-N 040