direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bauen innerhalb der planetaren Grenzen 21.12.20

Prof. Dr. Eike Roswag-Klinge (FG Konstruktives Entwerfen und klimagerechte Architektur)
Moderation: Viola Muster

 

Kurzbeschreibung des Vortrags

Das Bauwesen verbraucht in Europa ca. 50% der von Menschen genutzten Energie und erzeugt ca. 40% der menschlichen Abfälle. Es ist somit einer der größten Verursacher des Klimawandels und der Ressourcenverknappung. Um ein Überleben in den planetaren Grenzen zu ermöglichen, ist ein grundlegendes Umdenken im Bausektor notwendig, das auf viele Bereiche menschlicher Kultur und Lebensweisen Auswirkungen hat. 

 

Zur Person

Eike Roswag-Klinge und das Natural Builing Lab der TU Berlin erforschen, planen und realisieren in DesignBuild Formaten Architekturkonzepte für ein postfossile, Postkonsumgesellschaft.

 

Literatur

liegt noch nicht vor

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe