direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Istanbul-Tag an der TU Berlin

Datum: Donnerstag, 11. Dezember 2014, 10:00 - 21:00 Uhr

Ort: TU Hauptgebäude, Lichthof und Räume H1035 und H1036

Am 11. Dezember 2014 stand Istanbul mit seinen vielfältigen wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Facetten im Fokus der TU Berlin.

Nach einer musikalischen Einleitung durch Musikerinnen und Musiker der TU Istanbul eröffnete der TU-Präsident, Prof. Dr. Christian Thomsen und der türkische Botschafter, S.E. Hüseyin Avni Karslioglu die Veranstaltung um 10.00 Uhr.

Anschließend folgte der Vortrag "The Higher Education System in Turkey and Scientific Cooperation between Universities in Istanbul and Berlin" durch Prof. Dr. Mehmet Karaca, Rektor der TU Istanbul.

Um 11.00 Uhr berichtete Dr.-Ing. Süleyman Yüksel, ein türkischer Absolvent der TU Berlin und erfolgreicher Bauuternehmer in Berlin und Istanbul über türkisch-deutsche Unternehmensgründungen und Wirtschaftsbeziehungen.

Es folgte ein moderiertes Gespräch über türkisch-deutsche Wissenschaftskooperationen um 11.50 Uhr zwischen dem Rektor der TU Istanbul, Prof. Dr. Mehmet Karaca, dem Rektor der Türkisch-Deutschen Universität, Prof. Dr. Halil Akkanat, der Generalsekretärin des DAAD, Dr. Dorothea Rüland, dem Leiter der Abteilung für Internationale Zusammenarbeit des BMBF, Min. Rat Peter F. Webers, der stellvertretenden Generalsekretärin der HRK, Brigitte Göbbels-Dreyling und dem Bauunternehmer Dr.-Ing. Süleyman Yüksel sowie Prof. Dr. Dr. h.c. Sahin Albayrak und Dipl.-Ing. Cem Avsar von der TU Berlin.

Nach einem musikalischen Zwischenspiel der Musiker der TU Istanbul hielten Gebhard Reul, Leiter des Referats Südeuropa/Türkei des DAAD und Dr. Carola Beckmeier, Leiterin des Akademischen Auslandsamts der TU Berlin um 14.00 Uhr einen Vortrag über "Austauschsemester in der Türkei: Tipps zur Planung und Finanzierung eines Auslandsstudiums in der Türkei".

Es folgten um 15.00 Uhr Erfahrungsberichte über ein Austauschstudium in Istanbul, die von Studierenden vorgetragen wurden.

Anschließend gab es um 15.45 Uhr die türkisch-deutsche Komödie "Einmal Hans mit scharfer Soße" zu sehen.

Am Abend der Veranstaltung ab 17.30 Uhr konnte man erleben, wie Istanbul feiert: die türkische Band "Gloria" lud zum TanzEs gab eine Verlosung,  bei der unter Anderem eine Reise nach Istanbul für 2 Personen zu gewinnen war. Türkische Speisen und Getränke zu günstigen Preisen rundeten das Programm kulinarisch ab.

Der Info-Markt im Lichthof mit Informationständen zu Uni-Kooperationen, Finanzierungsmöglichkeiten von Austauschsemestern in der Türkei und türkischen Universitäten war während der Veranstaltung ganztätig geöffnet. 

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Der Istanbultag der TU Berlin wurde unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), der Senatskanzlei des Landes Berlin, der Kulturabteilung der Botschaft und dem Generalkonsulat der Republik Türkei.

 

Fotorückblick

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Willkommensbroschüre

Annika Röpke
+49-30-314-24267
Hauptgebäude
Raum H 2034