direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Präsidium

Präsident Prof. Dr. Christian Thomsen

Lupe

Der Physiker Prof. Dr. Christian Thomsen ist seit April 2014 Präsident der TU Berlin. Er hat die Richtlinienkompetenz im Präsidium, das die Universität leitet. Der Präsident vertritt die Universität und ist für den geordneten Hochschulbetrieb verantwortlich. Innerhalb der vom Präsidenten vorgegebenen Richtlinien leiten die Vizepräsidentinnen und der Vizepräsident sowie der Kanzler ihre Geschäftsbereiche selbständig und unter eigener Verantwortung. Die Amtszeit des Präsidenten beträgt vier Jahre.

Vizepräsidentin Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend

Lupe

Die Verkehrsplanerin Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend vertritt als 1. Vizepräsidentin den Präsidenten bei dessen Abwesenheit. Zu ihrem Ressort gehören die Bereiche Forschung, Berufungsangelegenheiten und Nachwuchsförderung.

Vizepräsident Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß

Lupe

Der Informatiker Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß ist als Vizepräsident für den Bereich Studium und Lehre zuständig. Darüber hinaus ist er zuständig für die Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation (ZEWK).

Vizepräsident Prof. Dr. Ulf Schrader

Lupe

Der Ökonom und Politikwissenschaftler Prof. Dr. Ulf Schrader ist als Vizepräsident für die Schwerpunkte Lehrkräftebildung und wissenschaftlicher Nachwuchs zuständig.

Kanzler Lars Oeverdieck

Lupe

Als Kanzler der TU Berlin ist Lars Oeverdieck Leiter der Zentralen Universitätsverwaltung und damit Dienst- und Fachvorgesetzter der Abteilungen „Studierendenservice“, „Personal und Recht“, „Finanzen“, „Gebäude- und Dienstemanagement“, „Forschung“ sowie Dienstvorgesetzter des Bereiches „Internationales“. Er ist Beauftragter für den Haushalt und darüber hinaus zuständig für die Universitätsblibliothek (UB) und die Zentraleinrichtung Hochschulsport (ZEH).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe